Brandner (AfD): kritisiert Verkehrschaos in Erfurt

Kritisch nimmt der AfD-Bundestagsabgeordnete Brandner Stellung zu den immer dramatischeren Ausmaßen des Verkehrschaos‘ in Erfurt, seinem Wahlkreis. Diese chaotischen Zustände herrschen inzwischen nicht mehr „nur“ auf den Straßen, sondern behindern auch den öffentlichen Nahverkehr. So müssen die Erfurter bereits seit April extreme Einschränkungen des Straßenbahnverkehrs hinnehmen, der aufgrund von Bauarbeiten in der Marktstraße nicht mehr durch die Innenstadt verkehrt. Erst vor einem Monat war bekannt geworden, dass die Bauarbeiten weitaus länger andauern werden, als bislang geplant. Nun kommen weitere Bauarbeiten hinzu, die mit zusätzlichen Einschränkungen für die Straßenbahnnutzer einhergehen. Auch auf den Straßen spitzt sich die Lage durch die zahlreichen Baustellen immer mehr zu. Nach dem bevorstehenden Ende der Sommerferien ist mit noch mehr Staus und Einschränkungen zu rechnen, als bisher schon.

 

„Selbstverständlich müssen erforderliche Umbaumaßnahmen durchgeführt werden, aber wieso muss das an allen Ecken und Enden gleichzeitig geschehen? Insbesondere für beeinträchtigte oder ältere Bürger stellt die aktuelle Situation des öffentlichen Personennahverkehrs eine kaum mehr zu meisternde Herausforderung dar. Erfurt versinkt nicht nur auf den Straßen und im öffentlichen Nahverkehr im Chaos. Die Infrastruktursituation spiegelt das Chaos im Rathaus eins zu eins wieder. Bausewein ist und bleibt eine überforderte Fehlbesetzung.“

Wie zur erfahren war, ist der Verkauf des Ferberschen Hauses so gut wie in Sack und Tüten. Eine Rückkehr in kommunale Hände und später vielleicht...

Weiterlesen

Auf dem diesjährigen Weimarer Zwiebelmarkt, einem traditionellen jährlich stattfindenden Volksfest in Weimar, kam es zu einem Übergriff auf eine Frau,...

Weiterlesen

Am Abend des 27. Septembers machte der Stadtrat den Weg für eine Bewerbung Geras als Kulturhauptstadt im Jahr 2025 frei. 

Der Geraer...

Weiterlesen

Ende vergangener Woche besuchte der Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner (AfD) das Straßenbauamt Ostthüringen in seiner Heimatstadt Gera.

Im...

Weiterlesen

Am morgigen Freitagvormittag wird der Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner zu Gast auf den „Grünen Tagen“ in Erfurt sein und das Gespräch mit...

Weiterlesen

Wie die Antwort der Thüringer Landesregierung auf eine kleine Anfrage der AfD-Fraktion zeigt, wurde der Verein „Akzeptanz!" e.V. aus Gera im Jahre...

Weiterlesen

Das „Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft“ in Jena, das sich in Trägerschaft der umstrittenen Amadeu-Antonio-Stiftung befindet, richtet in...

Weiterlesen

Am vergangenen Samstag besuchte auf Einladung des AfD-Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden der Thüringer Landesgruppe, Stephan Brandner, unter...

Weiterlesen

Die Stadtverwaltung Gera wolle über eine Bewerbung als Kulturhauptstadt „neu nachdenken", war der regionalen Presse zu entnehmen. Die derzeitige...

Weiterlesen

Offenbar linke Chaoten haben das erst vor drei Wochen eröffnete Erfurter Büro des Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden des Bundestagsausschusses...

Weiterlesen