Brandner (AfD): „Linke" zeigen auf Geraer Weihnachtsmarkt, wie sie wirklich sind: Sie spalten die Gesellschaft!

Der diesjährige Weihnachtsmarkt in Gera hatte seine Pforten kaum geöffnet, da war auch schon der erste Aufreger zu verzeichnen. Es gab einen Infostand vor dem Büro der „Linken", von dem inmitten des weihnachtlichen Ambientes laute, orientalisch anmutende Klänge zu vernehmen waren. Es war eine Veranstaltung der Linken, gemeinsam mit der „afghanischen Community".

„Sie gönnen den Menschen eben nichts, die Linken in ihrer Selbstzerfleischungslust. Nicht mal ein bisschen Ruhe und vorweihnachtliche Stimmung", so schätzt der Geraer Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner (AfD) das Vorkommnis ein und fährt fort: „Alles muss von denen jederzeit politisiert werden. Dass sie dabei das auch berechtigte Anliegen der Afghanen für linke Zwecke schamlos ausnutzen und durch derart peinliche und sinnfreien Aktionen die Gesellschaft weiter spalten, ist ihnen egal. Auch, dass sie damit die Kluft zwischen Einheimischen und Migranten immer größer machen, kümmert diese von moralischen Bedenken völlig befreite Truppe erwartungsgemäß nicht.

"Aber", so Brandner weiter, „die Wahlergebnisse der letzten Zeit zeigen, es ist Licht am Horizont, mit den Linken geht es steil bergab. Die Menschen haben begriffen, dass das eine Partei der Vergangenheit ist, die keine Pläne für die Zukunft und damit selber keine Zukunft hat. Und das ist sehr gut so!"

Die Stadt Gera sucht Bewerber für die Schöffenämter und führt dazu am Mittwoch, dem 14. Februar 2018, um 16 Uhr eine Informationsveranstaltung im...

Weiterlesen

Nachdem in den ersten Tagen des neuen Jahres immer wieder Ortsteilratssitzungen abgesagt wurden, widmete sich die gestrige Sitzung des Ortsteilrats...

Weiterlesen

Am 11. Januar fand auf Initiative von Anliegern und Gewerbetreibenden eine Veranstaltung in der „Debschwitzer Bierstube" statt, an der etwa 30...

Weiterlesen

Vor einigen Tagen lud die Parkeisenbahn im Geraer Martinsgrund wieder Kinder und Jugendliche ein, um sie für eine Mitarbeit bei der kleinen Bahn zu...

Weiterlesen

Am Donnerstag, dem 11. Januar 2017, um 19.00 Uhr, führen Anwohner und Gewerbetreibende der Wiesestraße sowie Debschwitzer und Lusaner Bürger eine...

Weiterlesen

Der zunehmende Leerstand von Gewerbeflächen im westlichen Bereich des Angers trägt zu einem besorgniserregenden Bild in der Erfurter Innenstadt bei....

Weiterlesen

Die Veranstalter der im Jahr 2021 in Erfurt stattfindenden Bundesgartenschau (BUGA) beziehen in ihr Ausstellungskonzept neben der Landeshauptstadt...

Weiterlesen

Der „Mitteldeutsche Verkehrsverbund", der das S-Bahn-Netz in und um Leipzig betreibt, prüft nach Zeitungsangaben den Einsatz von Zügen mit...

Weiterlesen

Mit Spannung hatten viele Geraer die Stadtratssitzung am 8. Dezember erwartet, sollte doch dort der politische Startschuss für die Sanierung der...

Weiterlesen

Erneut und innerhalb kürzester Zeit wird auf Antrag der Landtagsfraktion der CDU ein Sonderplenum einberufen. Die CDU fordert den Ministerpräsidenten...

Weiterlesen