Fragestunde - 9. September 2020 Frage: 12

Standortentscheidung der Bundesbildungsministerin Karliczek für eine Batterieforschungsfabrik

Welche Konsequenzen zieht die Bundesregierung daraus, dass Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) zugibt, dass die Standortentscheidung für eine Batterieforschungsfabrik in ihrer Heimatregion Defizite hatte und sie Fehler gemacht habe, wie sei gegenüber der Stuttgarter Zeitung geäußert hat (www.spiegel.de/wirtsc<wbr />haft/forschungsministerin-<wbr />anja-karliczek-raeumt-fehler-<wbr />im-standortverfahren-fuer-batt<wbr />eriefabrik-ein-a-665022c6-2ace<wbr />-4262-83c9-f44a8059793e).

Seit 2014 vergebene Steueridentifikationsnummern

Weiterlesen

Aussagen der Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Christine Lambrecht zur Aufklärung über Verschwörungstheorien

Weiterlesen

Verjährungsbedingte Einnahmeausfälle des Bundesamtes für Justiz bei Forderungen aus Ordnungsgeldverfahren nach § 335 des Handelsgesetzbuchs

Weiterlesen

IS-Rückkehrer in dem Zeitraum von 2014 bis 31.08.2020

Weiterlesen

Anzahl der Reichsbürger in Deutschland (Stand: 31.12.2019)

Weiterlesen

Von Deutschland an die Länder Afrikas gezahlte Entwicklungshilfe im Jahr 2019

Weiterlesen

Gesundheitliche Nebenwirkungen der Maskenpflicht

Weiterlesen

Entschädigung homosexueller Soldaten für erlittene dienstrechtliche Benachteiligungen

Weiterlesen

Standortentscheidung der Bundesbildungsministerin Karliczek für eine Batterieforschungsfabrik

Weiterlesen

Maskenpflicht an Schulen

Weiterlesen