Kleine Anfrage - 1. November 2023 - 20/8884

Ausgaben der Bundesregierung für Fotografen und Kosmetiker – nachgefragt

Wir fragen die Bundesregierung:

1.Welche Kosten entstanden seit dem 1. Januar 2023 monatlich aufgrund der Inanspruchnahme von Visagisten und Frisören durch Mitglieder der Bundesregierung, Staatssekretäre und Parlamentarische Staatssekretäre (bitte nach Ministerium und Monaten auflisten und Haushaltsstelle angeben)?

2. Welche Kosten entstanden seit dem 1. Januar 2023 monatlich aufgrund der Inanspruchnahme von Fotografen durch Mitglieder der Bundesregierung, Staatssekretäre und Parlamentarische Staatssekretäre (bitte nach Ministerium und Monaten auflisten und Haushaltsstelle angeben)?

3. Welche Kosten entstanden seit dem 1. Januar 2023 monatlich aufgrund der Inanspruchnahme von Visagisten und Frisören durch ehemalige Bundeskanzler (bitte nach Monaten auflisten und Haushaltsstelle angeben)?

4. Entstehen dem Bundeshaushalt Kosten aufgrund der Inanspruchnahme von Masseuren und Physiotherapeuten durch Mitglieder der Bundesregierung, und wenn ja, auf welche Höhe belaufen sich diese seit dem 1. Januar 2023 (bitte nach Ministerium und Monaten auflisten und Haushaltsstelle angeben)?

Inanspruchnahme des helpukraine-Tickets

Drs. 20/8848

Weiterlesen

Kosten Werbekampagne AGG

Weiterlesen

Kernforschung in Ruanda

Weiterlesen

Mögliche Finanzierung des Tages der offenen Moschee

Weiterlesen

Ausgaben der Bundesregierung für Fotografen und Kosmetiker – nachgefragt

Weiterlesen

Nutzung der Flugbereitschaft der Bundeswehr insbesondere durch Mitglieder der Bundesregierung und ihre Familienmitglieder

Weiterlesen

Auswirkungen der Inflation

Weiterlesen

Internationale Hilfe nach dem verheerenden Hochwasser im Ahrtal

Drs. 20/8813

Weiterlesen

Finanzierung der Kirchentage

Weiterlesen

Ermittlungsverfahren gegen Bundesminister

Weiterlesen