Kleine Anfrage - 23. August 2021 - 19/32186

"Detailfragen zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2020"

Wir fragen die Bundesregierung:
1. Wie viele Personen wurden nach Kenntnis der Bundesregierung in dem Jahr 2020 in dem Deliktsbereich "Gewaltkriminalität" aus der Personengruppe der
a) Tatverdächtigen insgesamt,
b) deutschen Tatverdächtigen,
c) nichtdeutschen Tatverdächtigen (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben) und
d) Zuwanderer (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben)
in einem Gerichtsverfahren wegen der Verwirklichung welchen Straftatbestandes genau verurteilt und wie viele Personen aus der Personengruppe der verurteilten Zuwanderer
wurden nach der Verurteilung aus Deutschland abgeschoben (bitte in absoluten Zahlen sowie dem prozentualen Anteil an der jeweiligen Personengruppe angeben)?
2. Wie viele Personen wurden nach Kenntnis der Bundesregierung in dem Jahr 2020 in dem Deliktsbereich "Mord, Totschlag und Tötung auf Verlangen" jeweils aus der Personengruppe der
a) Tatverdächtigen insgesamt
b) deutschen Tatverdächtigen,
c) nichtdeutschen Tatverdächtigen (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben) und
d) Zuwanderer (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben) in einem Gerichtsverfahren wegen der Verwirklichung welchen Straftatbestandes genau verurteilt und wie viele Personen aus der Personengruppe der verurteilten Zuwanderer wurden nach der Verurteilung aus Deutschland abgeschoben (bitte in absoluten Zahlen sowie dem prozentualen Anteil an der jeweiligen Personengruppe angeben)?
3. Wie viele Personen wurden nach Kenntnis der Bundesregierung in dem Jahr 2020 in dem Deliktsbereich "Vergewaltigung, sexuelle Nötigung und sexueller Übergriff im besonders schweren Fall einschließlich mit Todesfolge" jeweils aus der Personengruppe der
a) Tatverdächtigen insgesamt
b) deutschen Tatverdächtigen,
c) nichtdeutschen Tatverdächtigen (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben) und
d) Zuwanderer (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben) in einem Gerichtsverfahren wegen der Verwirklichung welchen Straftatbestandes genau verurteilt und wie viele Personen aus der Personengruppe der verurteilten Zuwanderer wurden nach der Verurteilung aus Deutschland abgeschoben (bitte in absoluten Zahlen sowie dem prozentualen Anteil an der jeweiligen Personengruppe angeben)?
4. Wie viele Personen wurden nach Kenntnis der Bundesregierung in dem Jahr 2020 in dem Deliktsbereich "Raubdelikte" jeweils aus der Personengruppe der
a) Tatverdächtigen insgesamt
b) deutschen Tatverdächtigen,
c) nichtdeutschen Tatverdächtigen (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben) und
d) Zuwanderer (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben)
in einem Gerichtsverfahren wegen der Verwirklichung welchen Straftatbestandes genau verurteilt und wie viele Personen aus der Personengruppe der verurteilten Zuwanderer wurden nach der Verurteilung aus Deutschland abgeschoben (bitte in absoluten Zahlen sowie dem prozentualen Anteil an der jeweiligen Personengruppe angeben)?
5. Wie viele Personen wurden nach Kenntnis der Bundesregierung in dem Jahr 2020 in dem Deliktsbereich "gefährliche und schwere Körperverletzung" jeweils aus der Personengruppe der
a) Tatverdächtigen insgesamt
b) deutschen Tatverdächtigen,
c) nichtdeutschen Tatverdächtigen (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben) und
d) Zuwanderer (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben) in einem Gerichtsverfahren wegen der Verwirklichung welchen Straftatbestandes genau verurteilt und wie viele Personen aus der Personengruppe der verurteilten Zuwandererwurden nach der Verurteilung aus Deutschland abgeschoben (bitte in absoluten Zahlen sowie dem prozentualen Anteil an der jeweiligen Personengruppe angeben)?
6. Wie viele Personen wurden nach Kenntnis der Bundesregierung in dem Jahr 2020 in dem Deliktsbereich "vorsätzliche einfache Körperverletzung" jeweils aus der Personengruppe der
a) Tatverdächtigen insgesamt
b) deutschen Tatverdächtigen,
c) nichtdeutschen Tatverdächtigen (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben) und
d) Zuwanderer (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben) in einem Gerichtsverfahren wegen der Verwirklichung welchen Straftatbestandes genau verurteilt und wie viele Personen aus der Personengruppe der verurteilten Zuwanderer wurden nach der Verurteilung aus Deutschland abgeschoben (bitte in absoluten Zahlen sowie dem prozentualen Anteil an der jeweiligen Personengruppe angeben)?
7. Wie viele Personen wurden nach Kenntnis der Bundesregierung in dem Jahr 2020 in dem Deliktsbereich "Diebstahlskriminalität (insgesamt)" jeweils aus der Personengruppe der
a) Tatverdächtigen insgesamt
b) deutschen Tatverdächtigen,
c) nichtdeutschen Tatverdächtigen (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben) und
d) Zuwanderer (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben)
in einem Gerichtsverfahren wegen der Verwirklichung welchen Straftatbestandes genau verurteilt und wie viele Personen aus der Personengruppe der verurteilten Zuwanderer wurden nach der Verurteilung aus Deutschland abgeschoben (bitte in absoluten Zahlen sowie dem prozentualen Anteil an der jeweiligen Personengruppe angeben)?
8. Wie viele Personen wurden nach Kenntnis der Bundesregierung in dem Jahr 2020 in dem Deliktsbereich "Wohnungseinbruchsdiebstahl" jeweils aus der Personengruppe der
a) Tatverdächtigen insgesamt
b) deutschen Tatverdächtigen,
c) nichtdeutschen Tatverdächtigen (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben) und
d) Zuwanderer (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben) in einem Gerichtsverfahren wegen der Verwirklichung welchen Straftatbestandes genau verurteilt und wie viele Personen aus der Personengruppe der verurteilten Zuwanderer wurden nach der Verurteilung aus Deutschland abgeschoben (bitte in absoluten Zahlen sowie dem prozentualen Anteil an der jeweiligen Personengruppe angeben)?
9. Wie viele Personen wurden nach Kenntnis der Bundesregierung in dem Jahr 2020 in dem Deliktsbereich "Betrug" jeweils aus der Personengruppe der
a) Tatverdächtigen insgesamt
b) deutschen Tatverdächtigen,
c) nichtdeutschen Tatverdächtigen (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben) und
d) Zuwanderer (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben) in einem Gerichtsverfahren wegen der Verwirklichung welchen Straftatbestandes genau verurteilt und wie viele Personen aus der Personengruppe der verurteilten Zuwandererwurden nach der Verurteilung aus Deutschland abgeschoben (bitte in absoluten Zahlen sowie dem prozentualen Anteil an der jeweiligen Personengruppe angeben)?
10. Wie viele Personen wurden nach Kenntnis der Bundesregierung in dem Jahr 2020 in dem Deliktsbereich "Erschleichen von Leistungen" jeweils aus der Personengruppe der
a) Tatverdächtigen insgesamt
b) deutschen Tatverdächtigen,
c) nichtdeutschen Tatverdächtigen (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben) und
d) Zuwanderer (bitte die drei am häufigsten festgestellten Nationalitäten angeben) in einem Gerichtsverfahren wegen der Verwirklichung welchen Straftatbestandes genau verurteilt und wie viele Personen aus der Personengruppe der verurteilten Zuwanderer wurden nach der Verurteilung aus Deutschland abgeschoben (bitte in absoluten Zahlen sowie dem prozentualen Anteil an der jeweiligen Personengruppe angeben)?

Teilnahme am Weltwirtschaftsforum in Davos 2024

Drucksache 20/10144

Weiterlesen

Bundesleistungen an Correctiv

Weiterlesen

Nutzung der Flugbereitschaft der Bundeswehr insbesondere durch Mitglieder der Bundesregierung und ihre Familienangehörigen seit Mai 2022 (Nachfrage...

Weiterlesen

Asylentscheidungen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge in Thüringen mit Stand: 31. Dezember 2023

Drucksache 20/10035

Weiterlesen

Bundespolizeieinsätze in der Silvesternacht von 2023 auf 2024

BT-Drs. Nr. 20/9997

Weiterlesen

Kosten für Sanierung Schloss Bellevue

Weiterlesen

Sprengung von Geldautomaten in den Jahren von 2005 bis 2023

Drs. 20/10036

Weiterlesen

Gewalt gegen Einsatzkräfte

Drs. 20/10002

Weiterlesen

Flugreisen der Außenministerin

Weiterlesen

Vorlage von Erkenntnissen zu "Social Media Kampagnen, die von Putin bezahlt werden“

Weiterlesen