Kleine Anfrage - 26. September 2022 - 20/3256

Bundesförderung von DAX-Unternehmen

Drs. Drucksache 20/3256

Wir fragen die Bundesregierung:

  1. Welche DAX-gezeichneten Konzerne wurden seit dem Jahr 2010 jährlich durch Bundesmittel in jeweils welcher Höhe gefördert (bitte einzeln und nach Jahresscheiben auflisten)?

  2. Welche MDAX-gezeichneten Konzerne wurden seit dem Jahr 2010 jährlich durch Bundesmittel in jeweils welcher Höhe gefördert (bitte einzeln und nach Jahresscheiben auflisten)?

  3. Welche SDAX-gezeichneten Konzerne wurden seit dem Jahr 2010 jährlich durch Bundesmittel in jeweils welcher Höhe gefördert (bitte einzeln und nach Jahresscheiben auflisten)?

  4. In welche Höhe sollen nach dem Entwurf des Bundeshaushalts 2023 Mittel an jeweils welche

    a) DAX-Konzerne,
    b) MDAX-Konzerne und
    c) SDAX-Konzerne fließen?

  5. Wie hat sich die Gesamtsumme der Fördermittel, die für

    1. a)  DAX-Konzerne,

    2. b)  MDAX-Konzerne und

    3. c)  SDAX-Konzerne

    bewilligt wurden, seit dem Jahr 2010 verändert (bitte nach Jahresscheiben auflisten)?


    6. Plant die Bundesregierung angesichts des im Koalitionsvertrag zwischen SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP verankerten Vorhabens der Reduzierung von Mitteln für überflüssige Subventionen (www.sp d.de/fileadmin/Dokumente/<wbr />Koalitionsvertrag/<wbr />Koalitionsvertrag_2021-202 5.pdf, S. 28) die

a) Reduzierung oder

b) Abschaffung

von Subventionen für DAX-Konzerne, und wie begründet sie ihre Aussage?

Bundesmittel für Kampfmittelräumung in Thüringen – Stand: 30. September 2022

Drs. 20/4168

Weiterlesen

Weigerung des Heimatlandes zur Aufnahmen von Abgeschobenen

Weiterlesen

Erlass von Haftbefehlen für "Reichsbürger" und Anordnung von Haftbefehlen bei "Reichsbürgern"

Weiterlesen

Mögliche Absenkung der Strafmündigkeit

Weiterlesen

Verkürzung Ersatzfreiheitsstrafe

Weiterlesen

Fotografen in Bundesministerien

Weiterlesen

Asylentscheidungen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge in Thüringen mit Stand 30. September 2022

Weiterlesen

Einzelheiten zu Verurteilungen nach ausgewählten Delikten aus dem 16. und 17. Abschnitt des Strafgesetzbuches in den Jahren von 2000 bis 2021

Drs....

Weiterlesen

Leerstand von bundeseigenen Immobilien

Drs. 20/4298

Weiterlesen

Aktivitäten politischer Stiftungen in Thüringen mit Stand 30. September 2022

Drs. 20/4530

Weiterlesen