Schriftliche Frage 6/111 - Juni 2020

Widerspruch Asylanträge und Einreisen nach Deutschland

Wie erklärt die Bundesregierung den bestehenden Widerspruch zwischen ihrer Antwort auf meine schriftliche Frage zur Zahl der Einreisenden mit Asylbegehren seit dem 16. März 2020 (BT-Drucksache 19/18467), wonach 39 Personen zum Zwecke der Antragstellung zwischen der 12. und 14. Kalenderwoche nach Deutschland eingereist seien, und der Antwort auf meine schriftliche Frage aus dem Monat Mai (Ar-beitsnummer 5/303), wonach allein im Monat April des Jahres 2020 5.106 Asyler-stanträge gestellt worden wären und bei 47 Prozent dieser Personen ein Einreiseda-turn nach dem 15. März 2020 gespeichert sei?

Bundesmittel für Kampfmittelräumung in Thüringen – Stand: 30. September 2022

Drs. 20/4168

Weiterlesen

Weigerung des Heimatlandes zur Aufnahmen von Abgeschobenen

Weiterlesen

Erlass von Haftbefehlen für "Reichsbürger" und Anordnung von Haftbefehlen bei "Reichsbürgern"

Weiterlesen

Mögliche Absenkung der Strafmündigkeit

Weiterlesen

Verkürzung Ersatzfreiheitsstrafe

Weiterlesen

Fotografen in Bundesministerien

Weiterlesen

Asylentscheidungen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge in Thüringen mit Stand 30. September 2022

Weiterlesen

Einzelheiten zu Verurteilungen nach ausgewählten Delikten aus dem 16. und 17. Abschnitt des Strafgesetzbuches in den Jahren von 2000 bis 2021

Drs....

Weiterlesen

Leerstand von bundeseigenen Immobilien

Drs. 20/4298

Weiterlesen

Aktivitäten politischer Stiftungen in Thüringen mit Stand 30. September 2022

Drs. 20/4530

Weiterlesen