Schriftliche Frage 6/132 - Juni 2021

Veröffentlichung von Ct- und Viruslaststandards

Wo wurden/werden die Ct-bzw. Viruslaststandards veröffentlicht (bitte auch den Link zur Quelle angeben), an deren Erstellung Prof. Dr. Drosten gemeinsam mit dem Robert Koch-Institut gearbeitet haben soll und die laut einem Artikel vom 17.04.2021 mittlerweile allen Diagnostiklaboren zur Verfügung gestellt worden sein sollen, sodass Ct-oder besser Viruslast-basierte PCR-Befunde möglich seien (www.welt.de/politik/<wbr />deutschland/article230461507/-<wbr />Chefvirologe-Dros-ten-Die-PCR-<wbr />Tests-fuer-Sars-CoV-2-sind-<wbr />von-Anfang-an-besser-<wbr />validiert.html) und hat diese Vorgabe für die Diagnostiklabore in Deutschland bereits verbindliche Gültigkeit?

Grußwort der Bundeskanzlerin im Rahmen des 33. Parteitags der CDU

(Nachfrage zur Antwort der Bundesregierung auf Bundestagsdrucksache 19/27678)

Weiterlesen

Kleine Anfrage des Abgeordneten Stephan Brandner und der Fraktion AfD betreffend

„Corona-Maskenaffäre und die Rolle der Bundesregierung“, BT-Drs....

Weiterlesen

Wie erfasst die Bundesregierung Bewegungsprotokolle von Fahrzeiten und Bewegungsproto-kolle durch Handydaten, wie es der SPD-Bundestagsabgeordnete...

Weiterlesen

An welche 14 Unternehmen hat das Bundesministerium für Gesundheit im Jahr 2020 die höchst-dotierten Aufträge ohne eine vorherige Ausschreibung...

Weiterlesen

Sprengung von Geldautomaten seit dem Jahr 2000

(Nachfrage zur Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage auf Bundestagsdrucksache 19/26291)

Weiterlesen

Nutzung privater E-Mail-Postfächer durch Mitglieder der Bundesregierung (Nachfrage zur Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage auf...

Weiterlesen

Grußwort der Bundeskanzlerin im Rahmen des 33. Parteitags der CDU

Weiterlesen

Täter-Opfer-Beziehungen bei Straftaten in dem Zeitraum von 2000 bis 2020

Weiterlesen

Teilnehmer der Bund-Länder-Konferenzen zur Corona-Pandemie

Weiterlesen

Detailfragen zum Verfassungsschutzbericht 2019

Weiterlesen