Brandner (AfD) Bund fördert Umbau der Clara-Zetkin-Straße mit 5 Mio. Euro – Bei Umgestaltung Autofahrer nicht vergessen!

Die Umgestaltung der Clara-Zetkin-Straße in Erfurt wird durch Mittel des Bundeshaushalts in Höhe von fünf Millionen Euro fast zu 100 Prozent finanziert. Vor einem halben Jahr hatte sich die Stadt Erfurt am Modellprojekt für Klimaanpassung in urbanen Räumen beworben. Nach dem Willen der Stadt soll die Straße zu „einem grünen Lebensraum“ umgestaltet werden.

 Der AfD-Bundestagsabgeordnete Brandner, der seinen Wahlkreis in Erfurt hat, sieht die Pläne der Stadt skeptisch:

„Die erste Freude über die hohe Fördersumme wich schnell der Sorge um die Situation der Autofahrer. Die Clara-Zetkin-Straße soll auf einer Länge von einem Kilometer nur noch eine Spur pro Fahrbahn führen. Die Straße ist aber eine wichtige Einfallstraße aus Richtung Süden. Die Umgestaltung muss also zwingend so geschehen, dass der Verkehr nicht derart beeinträchtigt wird, dass Staus und Verkehrschaos an der Tagesordnung sind. Denn so sieht ein Lebensraum nicht aus. Ein modernes Konzept verbindet Individualverkehr und Lebensqualität. Grüne Utopien hingegen, die von einer Welt ohne Kraftfahrzeuge träumen, haben in Erfurt keinen Platz!“

Mit Erstaunen und Entsetzen hat Stephan Brandner, Mitglied des Ältestenrates für die AfD-Fraktion im Bundestag, zur Kenntnis genommen, dass eine...

Weiterlesen

Auf dem Nachrichtendienst Twitter erklärt der Bundesaußenminister Maas, dass „der Kampf gegen Rechtsextremismus“ weitere konkrete Maßnahmen brauche...

Weiterlesen

Noch vor dem offiziellen Gipfel einigen sich die Länder auf eine Verlängerung der Gastronomieschließung sowie der Kontaktbeschränkungen bis zum...

Weiterlesen

Seit Januar 2018 wurden 641.014 Reiseausweise an sogenannte Flüchtlinge, davon 347.049 an syrische Staatsbürger, 89.460 an Personen aus dem Irak und...

Weiterlesen

Der harte Polizeieinsatz am gestrigen Mittwoch, der sich gegen die Demonstranten richtete, die für Grundrechte, Freiheit und Rechtsstaatlichkeit auf...

Weiterlesen

Die Umgestaltung der Clara-Zetkin-Straße in Erfurt wird durch Mittel des Bundeshaushalts in Höhe von fünf Millionen Euro fast zu 100 Prozent...

Weiterlesen

Wie aus einer Beschlussvorlage vorgeht, die in den Medien veröffentlicht wurde, plant die Bundeskanzlerin heute gemeinsam mit den Ministerpräsidenten...

Weiterlesen

Die Bundesregierung plant, das Bundeskanzleramt für mindestens 600 Millionen Euro erweitern zu lassen. Die deutliche Kritik des Bundesrechnungshofes...

Weiterlesen

In Jena kam es am Mittwoch zu Krawallen. Linksextreme Randalierer hatten zu einem „antifaschistischen Martinsumzug“ aufgerufen, Mülltonnen als...

Weiterlesen

Das Rechtsgutachten des Mainzer Verfassungsrechtlers Prof. Dr. Friedhelm Hufen im Auftrag der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen...

Weiterlesen