Brandner (AfD): Bundesregierung muss Immobilien der islamistischen Szene unter die Lupe nehmen!

Wie sich aus den Antworten der Bundesregierung auf mehrere Nachfragen des AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner ergibt, hat die Bundesregierung keine Kenntnisse zu Immobilien, die von der islamistischen Szene in Deutschland genutzt werden – selbst dann nicht, wenn die Organisationen im Verfassungsschutzbericht aufgeführt werden.

Stephan Brandner hält diese Versäumnisse für fatal und wirft der Bundesregierung vor, auf dem „islamistischen Auge“ blind zu sein. Schließlich gäbe es umfassende Erkenntnisse über von Links- und Rechtsextremisten genutzte Immobilien. Einen plausiblen Grund dafür, gerade die islamistische Szene, die ihr Unwesen wohl auch in Moscheen und Moscheevereinen treibt, nicht in die Betrachtung einzubeziehen, kann Stephan Brandner nicht erkennen.

Brandner wörtlich: „Wir alle wissen, dass von Islamisten die größte Gefahr für unsere Sicherheit ausgeht, daher darf es keine falsche Rücksichtnahme geben. Die Untersuchung und Erfassung von durch Islamisten genutzten Immobilien ist zwingend erforderlich, um die Sicherheit in Deutschland zu gewährleisten. Ich fordere die Bundesregierung auf, hier endlich tätig zu werden!“

Am heutigen Dienstag hat das Bundeskabinett für weitere Änderungen des Infektionsschutzgesetzes gestimmt. Damit verbunden sind massive...

Weiterlesen

Noch in dieser Woche soll erneut eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes durch den Bundestag verabschiedet werden. Diese sieht bundeseinheitliche...

Weiterlesen

Medienberichten zufolge soll die für den kommenden Montag angesetzte Ministerpräsidentenkonferenz abgesagt worden sein, da keine einheitliche Linie...

Weiterlesen

Erneut werden die Rufe, diesmal der Bundesjustizministerin Lambrecht, laut, die eine Beendigung der massiven Grundrechtseinschränkungen nur für...

Weiterlesen

Der Präsident des Bundesverfassungsgerichtes Harbarth, der bis 2018 CDU-Bundestagsabgeordneter war und auf Bestreben von Angela Merkel in sein...

Weiterlesen

Nachdem Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die Mitglieder der Bundesregierung, die das 60. Lebensjahr bereits überschritten haben, dazu aufforderte,...

Weiterlesen

Mit Drohungen gegen die Ministerpräsidenten wendet sich Bundeskanzlerin Angela Merkel an die Öffentlichkeit. Würden diese nicht ‚nach ihrer Pfeife...

Weiterlesen

Am heutigen Sonntag wurde der stellvertretende Bundesvorsitzende der Alternative für Deutschland, Stephan Brandner, in Gera zum Direktkandidaten im...

Weiterlesen

Wegen der Korruptionsfälle im Zusammenhang mit der Beschaffung von medizinischer Schutzausrüstung, bat der AfD-Bundestagabgeordnete Stephan Brandner...

Weiterlesen

Am 9. Februar 2021 wurde auf dem offiziellen Twitter-Auftritt des Bundesministeriums der Justiz und fu?r Verbraucherschutz ein Videobeitrag zum Thema...

Weiterlesen