Brandner (AfD): Deutsche Unterstützung für Polen dringend geboten!

Während sich die Situation an der polnisch-weißrussischen Grenze immer mehr zuspitzt, zieht sogar der noch amtierende Bundesinnenminister Seehofer in Erwägung, dass der polnische Staat bei der Verteidigung der europäischen Ausgrenze unterstützt werden müsse.

Der stellvertretende Bundessprecher der Alternative für Deutschland, Stephan Brandner, stellt klar, dass von Deutschland die wesentlichen Anziehungsfaktoren, wie hohe Geldleistungen für Asylbewerber, ausgingen, und die deutliche Mehrheit derjenigen, die die Grenze zu Polen gefährden ein klares Ziel vor Augen hätten: Deutschland.

„Deutschland hat eine Verantwortung: solange wir nicht die sogenannten Pullfaktoren, die Menschen aus aller Welt in der Hoffnung auf Rundumversorgung nach Deutschland ziehen, abstellen, solange wird es immer wieder zu Massenmigrationen in die EU kommen. Jetzt Polen mit dem Problem an seiner EU-Außengrenze allein zu lassen, oder das polnische Vorgehen gar zu verurteilen, wäre fatal. Daher steht fest: wir müssen alle Anreize einer Migration nach Deutschland durch Asylbewerber beenden und jede Maßnahme, die dem Schutz der Grenzen gilt, unterstützen, um kein zweites 2015 zu erleben“, meint Brandner wörtlich.

Die Rundfunkgebühren in Deutschland sollen nach einer Empfehlung der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) um 58...

Weiterlesen

Den Aufruf der katholischen Bischöfe, die Alternative für Deutschland nicht zu wählen, bewertet der stellvertretende Bundessprecher der AfD, Stephan...

Weiterlesen

Selbst der FDP-Bundestagsabgeordnete Kubicki wendet sich mittlerweile gegen das geplante sogenannte Demokratiefördergesetz. Damit wandelt der...

Weiterlesen

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist seit längerem in einer schweren Krise. Im Mittelpunkt stand immer wieder der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB)...

Weiterlesen

Vor allem über die SPD (33 Prozent) und die Grünen (29 Prozent) wurde am meisten und weitgehend positiv berichtet. Die AfD kam nicht einmal in fünf...

Weiterlesen

Zu Plänen der anderen Fraktionen, das Bundesverfassungsgericht zu entpolitisieren, teilt der Parlamentarische Geschäftsführer und Justiziar der...

Weiterlesen

Bei den Demonstrationen am vergangenen Wochenende, die sich ‚gegen rechts‘ richteten, wurden Plakate gezeigt, die zum Mord an AfD-Mitgliedern...

Weiterlesen

Noch während der Protestwoche der Landwirte, der sich zahlreiche Gewerke, wie Spediteure, Handwerker und Gastwirte angeschlossen haben, hat die...

Weiterlesen

Die Berliner Polizei blickt auf das vergangene Jahr mit 550 sogenannten Protest- und Blockadeaktionen von Klimaterroristen zurück – 80 Prozent mehr...

Weiterlesen

Deutschlands umstrittene Innenministerin Nancy Faeser hat öffentlich die Sorge geäußert, dass es in der Silvesternacht zu enthemmter Gewalt kommen...

Weiterlesen