Brandner (AfD): Digitalpakt kann Probleme des Bildungssystems nicht lösen!

Die Stadt Erfurt erhält 1.773.343,48 Euro aus dem „Sofortausstattungsprogramm – Digitalpakt Schule 2019 bis 2024“. Damit soll erreicht werden, dass jeder Schule mindestens ein Klassensatz an mobilen Endgeräten zur Verfügung gestellt werden kann. Aufgrund der Höhe der Zuwendung erfolgt die Ausschreibung europaweit – mit der Auslieferung der Geräte ist daher in diesem Jahr nicht mehr zu rechnen.


Stephan Brandner, AfD-Bundestagsabgeordneter und stellvertretender Bundesvorsitzender der Alternative für Deutschland, der seinen Wahlkreis in Erfurt hat, macht deutlich, dass die Gelder zwar nicht schaden, aber eben auch keinen weitreichenden Nutzen haben, da die eigentlichen Probleme des Bildungssystems an ganz anderer Stelle lägen.


„Unserem Bildungssystem mangelt es vor allem an Lehrern, an Konzepten gegen den Stundenausfall, an renovierten Schulen und leistungsorientierten Lehrplänen. Was eine Schule mit 30 mobilen Endgeräten, die auch nur ausgeliehen werden, soll, erschließt sich mir jedoch nicht. Wir haben an vielen Schulen ein Gewaltproblem, ein Integrationsproblem und sehen uns der Resignation der Lehrer gegenüber. 30 mobile Endgeräte werden diese Probleme nicht lösen. Der Digitalpakt ist ein Feigenblatt der Bildungspolitik und verkennt die wahren Herausforderungen unseres Bildungssystems.“

Bereits vor Monaten erschuf Bundeskanzlerin Merkel gemeinsam mit den Landesregierungen ein Gremium, in dem Beschlüsse über den Umgang mit...

Weiterlesen

Der Referentenentwurf des Bundesjustizministeriums zum Unternehmensstabilisierungs- und restrukturierungsgesetz wurde in ausschließlich weiblicher...

Weiterlesen

Das sogenannte "Gesetz zur Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität" liegt seit Monaten aufgrund verfassungsrechtlicher Mängel beim...

Weiterlesen

Allein im Jahr 2019 flossen knapp 2 Milliarden Euro Entwicklungshilfe nach Afrika. Stephan Brandner, stellvertretender Bundesvorsitzender der...

Weiterlesen

Wie Medien berichten, haben die Bundesländer ein Beherbergungsverbot für Urlauber aus inländischen Corona-Risikogebieten beschlossen. Der...

Weiterlesen

Die derzeit von einigen Bundesländern, wie Schleswig-Holstein und Rheinland-Pfalz, eingeführten Beschränkungen für Reisende aus anderen deutschen...

Weiterlesen

Seit April gilt in weiten Teilen Deutschlands eine ‚Maskenpflicht‘ unter anderem im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen. Insbesondere für...

Weiterlesen

Bund und Länder haben sich bei ihrer heutigen Corona-Konferenz darauf geeinigt, dass zukünftig unter anderem stärker auf die richtige Angabe...

Weiterlesen

Die Stadt Erfurt erhält 1.773.343,48 Euro aus dem „Sofortausstattungsprogramm – Digitalpakt Schule 2019 bis 2024“. Damit soll erreicht werden, dass...

Weiterlesen

Nach der Kritik der EU-Kommission an der Weisungsgebundenheit der Staatsanwälte in Deutschland nimmt nun auch der Deutsche Richterbund die langjährige...

Weiterlesen