Brandner (AfD): „Erneute Panne bei Regierungsflieger des Entwicklungsministers zeigt wieder desaströsen Zustand deutscher Flugbereitschaft!"

Nachdem Ende vergangenen Jahres schon Bundeskanzlerin Merkel aufgrund eines Defektes nicht mit einem Regierungsflieger sondern per Linienflug zum G20-Gipfel nach Argentinien reisen musste, hat nun auch Entwicklungsminister Müller erhebliche Probleme mit der Flugbereitschaft. Bereits am Montag konnte er seine Reise aufgrund eines Defektes der Regierungsmaschine nicht fortsetzen, nun trat die nächste Havarie auf. 


Der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner, der mit Hilfe einer Anfrage an die Bundesregierung herausgefunden hatte, dass sich die Maschinen, die für die Bundesregierung zur Verfügung stehen, in einem desaströsem Zustand befinden und die Anzahl der Pannen stark zunimmt, kommentiert die erneute Flugmisere als peinlich für Deutschland: "Der ehemals gute Ruf Deutschlands leidet unter der Merkelregierung extrem. Von deutscher Zuverlässigkeit kann keine Rede mehr sein. Vielmehr wird alles auf Verschleiß gefahren und Investitionen in die Zukunft geschoben. Zurück bleiben unhaltbare Zustände. Das sind die Ergebnisse einer Merkelregierung im Jahr 2019. Darauf hatte ich bereits am 27.12.2018 hingewiesen. Die Merkelregierung sollte endlich unsere Kritik aufgreifen und handeln. Wieder einmal muss offenbar die AfD erklären, was richtig und wichtig für unser Land ist.“

Der Ausschuss für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen des Deutschen Bundestages verweigert eine Expertenanhörung zum Antrag der...

Weiterlesen

Die AfD-Bundestagsfraktion hat gemäß Artikel 41 Absatz 2 des Grundgesetzes entschieden, Beschwerde gegen das Ergebnis der Wahlprüfung des Bundestages...

Weiterlesen

Am gestrigen Donnerstag drangen mehrere Klimaterroristen auf den Berliner Flughafen vor und klebten sich dort auf das Rollfeld. Der Flugbetrieb auf...

Weiterlesen

In seiner vergangenen Sitzung beschloss der Ältestenrat, die CO2-Emissionen von 4.702 Tonnen, die im Jahr 2021 durch Dienstreisen der Abgeordneten des...

Weiterlesen

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) tritt für eine bundesweite Vorbeugehaft gegen die Klimaterroristen der Letzten Generation nach bayerischem Vorbild...

Weiterlesen

Nach Schätzung der Bundesregierung beläuft sich der CO2-Ausstoß, der allein durch die Teilnahme der Vertreter der Bundesregierung bei der 27....

Weiterlesen

Der Personalbestand beim Bund erreicht demnächst knapp 300.000 Beschäftigte. Allein durch die Ampel-Regierung wurden im vergangenen Jahr mehr als...

Weiterlesen

Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang, sieht laut eigenen Angaben keinen Anlass zur Beobachtung der selbsternannten...

Weiterlesen

Wie eine aktuelle Umfrage zeigt, lehnt ein Großteil der Deutschen die Existenz öffentlich-rechtlicher Sender wie sie heute zu finden sind ab. Nur 30...

Weiterlesen

Die AfD-Bundestagsfraktion hat beim Bundesverfassungsgericht Organklage gegen die Bundesregierung eingereicht. Hintergrund ist das ungebührliche...

Weiterlesen