Brandner (AfD): Horrorzahlen zur Organisierten Kriminalität - kriminelle Ausländer abschieben!

Das Bundeskriminalamt veröffentlichte jüngst eine neue Statistik zur Organisierten Kriminalität im Jahr 2020 und zeigte einen deutlichen Zusammenhang zwischen Zugewanderten, darunter fallen Asylbewerber, Schutzberechtigte, Geduldete und Personen mit unerlaubtem Aufenthalt, und Kriminalität auf. Der Anteil Zugewanderter an den Verdächtigen im Bereich der Organisierten Kriminalität hat sich demnach von 2019 auf  2020 fast verdoppelt und beträgt nunmehr 13,6%. Der Anteil der Zugewanderten an der Gesamtbevölkerung beträgt jedoch nur 2,1%. Einen deutschen Pass haben 38,9% der Tatverdächtigen - der Rest seien Ausländer mit regulärem Aufenthaltsstatus.

Stephan Brandner, stellvertretender Bundesvorsitzender der Alternative für Deutschland, merkt an, dass die AfD genau vor diesen Zuständen stets gewarnt und diese vorhergesehen hat.

„Uns wurde 2015 versprochen, es kämen nahezu ausschließlich dringend benötigte Fachkräfte ins Land. Tatsächlich sehen wir allerdings nicht erst jetzt, dass sich zigtausende Straftäter  nach Deutschland begeben haben, um hier ihr Unwesen zu treiben. Unser Land ist dadurch nicht bunter geworden, sondern krimineller und gefährlicher. Die Politik der Altparteien hat vollkommen versagt: Straftäter dürfen nicht mit Samthandschuhen angefasst werden. Als AfD fordern wir, dass Kriminelle sofort unser Land verlassen müssen. Wer sich nicht an die Regeln im Gastland hält, der hat sein Gastrecht verwirkt“, so Brandner wörtlich.

Der Bund der Steuerzahler hat an die vom Bundestag eingesetzte Kommission zur Reform des Wahlrechts appelliert, eine Lösung für die Verkleinerung des...

Weiterlesen

Durch eine wilde Schießerei im sogenannten Duisburger Rockermilieu und mit dem Messermord auf einer Neuköllner Kirmes scheinen die Clans ihre Claims...

Weiterlesen

Am heutigen Tag fand die Neuwahl des Vorstandes der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft e.V. statt. Dabei handelt es sich um einen...

Weiterlesen

Wie sich aus der Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner ergibt, hat das...

Weiterlesen

Bereits zwei Monate nach Amtsantritt der Ampelregierung erhielt Ex-Greenpeace-Chefin Jennifer Morgan die nötige Einbürgerungsurkunde, um das Amt der...

Weiterlesen

Die Bundesregierung plant erneut einen massiven Stellenzuwachs im Vergleich zur vergangenen Legislaturperiode. Eine aktuelle Auswertung des...

Weiterlesen

Den ehemaligen Kanzlern der Bundesrepublik Deutschland stehen auf unbegrenzte Zeit Räume und Personal zur Verfügung. Beides wird vom Steuerzahler...

Weiterlesen

Wie sich aus einer Umfrage des Allensbach-Instituts ergibt, meint fast ein Drittel der Deutschen, in einer Scheindemokratie zu leben, in der die...

Weiterlesen

Die ehemalige Bundesfamilienministerin Anne Spiegel erhält nach nur vier Monaten im Amt ein Übergangsgeld von rund 75.600 Euro. Dies kritisiert auch...

Weiterlesen

Wie die Antwort der Bundesregierung auf Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner ergibt, hat die umstrittene Amadeu-Antonio-Stiftung...

Weiterlesen