Brandner (AfD): „Ramelow ist betriebsblind: Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt ist schon lange und endgültig gescheitert! Asylbewerber sollen ihre Heimat aufbauen!"

In seinem heute in der Augsburger Allgemeinen erschienen Interview erklärt der Thüringer Ministerpräsident Ramelow sein Konzept zur Integration von Asylbewerbern. Auf Zuwanderer seien wir laut Ramelow zur Beseitigung des Fachkräftemangels dringend angewiesen. Weiter erklärt Ramelow, dass jeder der Flüchtlinge „Fähigkeiten und Talente“ habe, die Deutschland dringend benötige.

Der Bundestagsabgeordnete der AfD Stephan Brandner, zugleich Vorsitzender der AfD-Landesgruppe Thüringen, zeigt sich verwundert über die Realitätsferne des Ministerpräsidenten und weist auf die aktuellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit hin: „Im Dezember 2017 betrug die Arbeitslosenquote bezogen auf Ausländer in Thüringen 19,2%. Während alle anderen Gruppen, die die Statistik in den Blick nimmt, kontinuierlich stärker in den Arbeitsmarkt integriert werden, gelingt dies bei Ausländern nicht. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist der Bestand an arbeitslosen Ausländern nochmals um knapp 5% gestiegen. Angesichts solcher Zahlen davon zu sprechen, dass wir auf die Arbeitskraft dieser Personen angewiesen sein sollen, offenbart die Weltfremdheit und Betriebsblindheit von Ramelow.“

Der Landesgruppenvorsitzende Thüringens bewertet Ramelows Aussagen als „reinen Populismus, der die Bürger Thüringens von den wahren Zuständen ablenken soll“. Statt auf die ‚Talente und Fähigkeiten‘ von Migranten zu hoffen, müsse Thüringen die duale Berufsausbildung attraktiver gestalten, um mehr jungen Menschen den Weg über die Berufsausbildung schmackhaft zu machen. Bei einem Großteil der Asylbewerber sei der Wegfall des Asylgrundes mittlerweile auch offensichtlich, sodass ihrer baldigen Heimkehr nichts im Wege stünde. „Anstatt auf die Integration in den Arbeitsmarkt zu hoffen, sind Asylbewerber bei Wegfall des Asylgrundes zügig in die Heimat zu senden, damit sie ihre ‚Talente und Fähigkeiten‘ dort für einen raschen Wiederaufbau nutzen können“, so Brandner abschließend.

Der Bund der Steuerzahler hat an die vom Bundestag eingesetzte Kommission zur Reform des Wahlrechts appelliert, eine Lösung für die Verkleinerung des...

Weiterlesen

Durch eine wilde Schießerei im sogenannten Duisburger Rockermilieu und mit dem Messermord auf einer Neuköllner Kirmes scheinen die Clans ihre Claims...

Weiterlesen

Am heutigen Tag fand die Neuwahl des Vorstandes der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft e.V. statt. Dabei handelt es sich um einen...

Weiterlesen

Wie sich aus der Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner ergibt, hat das...

Weiterlesen

Bereits zwei Monate nach Amtsantritt der Ampelregierung erhielt Ex-Greenpeace-Chefin Jennifer Morgan die nötige Einbürgerungsurkunde, um das Amt der...

Weiterlesen

Die Bundesregierung plant erneut einen massiven Stellenzuwachs im Vergleich zur vergangenen Legislaturperiode. Eine aktuelle Auswertung des...

Weiterlesen

Den ehemaligen Kanzlern der Bundesrepublik Deutschland stehen auf unbegrenzte Zeit Räume und Personal zur Verfügung. Beides wird vom Steuerzahler...

Weiterlesen

Wie sich aus einer Umfrage des Allensbach-Instituts ergibt, meint fast ein Drittel der Deutschen, in einer Scheindemokratie zu leben, in der die...

Weiterlesen

Die ehemalige Bundesfamilienministerin Anne Spiegel erhält nach nur vier Monaten im Amt ein Übergangsgeld von rund 75.600 Euro. Dies kritisiert auch...

Weiterlesen

Wie die Antwort der Bundesregierung auf Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner ergibt, hat die umstrittene Amadeu-Antonio-Stiftung...

Weiterlesen