Brandner (AfD): „Sigmund Jähn wird Deutschland fehlen!"

Wie am Sonntag bekannt wurde, verstarb bereits am Tag zuvor der ehemalige Kosmonaut und erste deutsche Raumfahrer Sigmund Jähn im Alter von 82 Jahren. 
Jähn war im Sommer 1978 an Bord von Sojus 31 für sieben Tage ins All geflogen. Stephan Brandner, Geraer Bundestagsabgeordneter der AfD und Vorsitzender der Thüringer Landesgruppe der AfD-Bundestagsfraktion, findet würdigende Worte für Sigmund Jähn:
"In den alten Bundesländern kaum bekannt, im Osten Deutschlands ein Held, hat sich Sigmund Jähn nach der Wiedervereinigung in ganz Deutschland große Sympathien erworben, und das zu recht, wie ich finde. Waren seine Kenntnisse in den Fachkreisen der Raumfahrt sicher ohnehin unumstritten, so hat er sich vor allem durch sein stets freundliches und bescheidenes Auftreten in den Medien und in der Öffentlichkeit Achtung und Respekt über alle gesellschaftlichen und politischen Grenzen hinweg verschafft. Aus einfachsten Verhältnissen stammend und hat er sich, trotz aller Versuche von staatlichen Seiten, vor 1989 nicht verbiegen und zugleich danach nicht zum Helden oder gar zum Dissidenten stilisieren lassen. Im Gegensatz zu anderen blieb er stets er selbst, und diese Authentizität wird es sein, die man neben seinem Raumflug stets in Erinnerung behalten wird.
Ich finde, für junge Menschen am Beginn ihres Lebensweges war und ist Sigmund Jähn zweifellos ein Vorbild für etwas, was heut nicht mehr gefragt zu sein scheint und was man wohl unter dem altmodischen Begriff der ‚Tugendhaftigkeit' zusammenfassen kann. Er wird Deutschland fehlen."

Über die umfassenden Aufgaben des Hauptzollamtes Erfurt, das insgesamt rund 950 Beschäftigte zählt und auch für Teile Sachsens zuständig ist,...

Weiterlesen

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner, auch Justiziar der Fraktion, bat im Rahmen einer schriftlichen Frage die Bundesregierung um Auskunft...

Weiterlesen

Im Gespräch mit dem „Landesverband Thüringen des Verkehrsgewerbes (LTV) e.V." erfuhr der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner, der auch...

Weiterlesen

Wie sich aus der Antwort der Bundesregierung auf eine mündliche Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten Brandner ergibt, hat sich die Anzahl der von...

Weiterlesen

Medienberichten zufolge will das Bundesfamilienministerium 2018 für den Kampf gegen Extremismus 115,5 Mio. Euro ausgeben. Politiker der CDU/CSU sollen...

Weiterlesen

Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Claudia Roth, fordert in einem aktuellen Interview, dass die Identitäten der Mitarbeiter der AfD...

Weiterlesen

Die Zeit online GmbH, die Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG und der Autor Moritz von Uslar persönlich sind der Forderung der...

Weiterlesen

Wie der Thüringer Innenminister Georg Maier(SPD) am Montag in Erfurt ankündigte, will Thüringen künftig Straftaten mit Messern statistisch genauer...

Weiterlesen

Eine „Studie“ der Stiftung Neue Verantwortung e.V kommt zu dem Ergebnis, dass sogenannte „Fakenews“ in Deutschland “vor allem von Rechten,...

Weiterlesen

Allein in den Jahren 2016 und 2017 wurden 567.923 Reiseausweise an sogenannte Flüchtlinge, davon 294.781 an syrische Staatsbürger, ausgegeben, wie die...

Weiterlesen