Brandner (AfD): „Weihnachtsmärkte mit Terrorsperren sind Symbol für Versagen der Merkel-Regierung!“

Heute eröffnen deutschlandweit viele große Weihnachtsmärkte. In diesem Jahr dreht sich alles um die Absicherung gegen islamistisch motivierte Terrorakte, so wie im vergangenen Jahr in Berlin.

 

Der AfD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Landesgruppe Thüringen, Stephan Brandner, kritisiert vor allem die teils festlich geschmückten, teils auch 'getarnten' Betonklötze, die die Weihnachtsmärkte zu Festungen werden lassen: „Statt unsere Landesgrenzen zu schützen, müssen wir nun um fast jeden Weihnachtsmarkt Mauern bauen, um zumindest das Gefühl zu haben, etwas gegen islamistische Terrorakte ausrichten zu können. Das Versagen der Regierung Merkel wird nun bei jedem Weihnachtsmarkt sichtbar. Viele Menschen fühlen sich unwohl und fürchten sich vor weiteren Anschlägen. Das darf allerdings nicht dazu führen, dass traditionelle Feste oder eben der Weihnachtsmarkt gemieden werden - dann hätten die Terroristen erreicht, was sie wollten: eine Abkehr von unserer Tradition und Kultur.“
 

Weiter kritisiert Brandner, dass Weihnachtsmärkte immer häufiger umbenannt werden, vermeintlich um die Gefühle von Moslems nicht zu verletzen. „Wer nach Deutschland kommt, muss sich mit unserer Kultur identifizieren können. Wenn man sich von Weihnachtsmärkten gestört fühlt, sollte man das Land verlassen und sich dort niederlassen, wo es keine Weihnachtsmärkte gibt. Für mich kommt eine Anpassung unserer Kultur an die der Migranten nicht in Frage: Weihnachtsmärkte müssen Weihnachtsmärkte bleiben!“

Die SPD-Abgeordnete Christine Lambrecht soll Nachfolgerin der scheidenden Justizministerin Katarina Barley werden. Der AfD-Bundestagsabgeordnete...

Weiterlesen

Nachdem sich die Bundesregierung über Jahre hinweg geweigert hatte, die landsmannschaftliche Zugehörigkeit der Beamten in den Bundesbehörden...

Weiterlesen

Der Verein „Miteinander e.V.“ sieht sich selbst als Ansprechpartner „für zivilgesellschaftliche Initiativen, Verbände und Vereine, Stiftungen,...

Weiterlesen

Wie der Europäische Gerichtshof in Luxemburg entschied, dürfen deutsche Staatsanwaltschaften keine Europäischen Haftbefehle ausstellen, da es in der...

Weiterlesen

Wie der Europäische Gerichtshof in Luxemburg entschied, dürfen deutsche Staatsanwaltschaften keine Europäischen Haftbefehle ausstellen, da es in der...

Weiterlesen

Das Bundesministerium für Gesundheit, namentlich Minister Spahn, plant derzeit eine Impfpflicht für Kindergarten- und Schulkinder verbunden mit einer...

Weiterlesen

Obwohl der linke Ministerpräsident Ramelow den „Pakt für den Rechtsstaat“ unterzeichnet hat, werden in Thüringen statt der 437 neuen Stellen im...

Weiterlesen

Medienberichten zufolge planen die Bundesländer ein weitreichendes Messerverbot als Reaktion auf die „weiterhin in hoher Zahl“ verübten...

Weiterlesen

Im Zeitraum von Januar 2017 bis März 2019 organisierte die Bundesregierung die Einreise tausender Asylanten auf dem Luftweg nach Deutschland. Allein...

Weiterlesen

Gegen das seit Jahren bekannte Problem des Gaffens bei Unglücken und des ehrverletzenden Filmens und Veröffentlichens von Unfallszenen, dem die...

Weiterlesen