Brandner: Lindner auf Kurs der AfD-Fraktion – Kanzleramtsanbau endlich stoppen

Auch Bundesfinanzminister Lindner macht inzwischen deutlich, dass der geplante Anbau an das Kanzleramt, der wohl weit über eine Milliarde Euro kosten würde, nicht mehr notwendig sei und erklärt, dass 65 Prozent der Mitarbeiter ortsveränderlich arbeiten würden.

Der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Stephan Brandner, zeigt sich erfreut, dass der Minister auch hier eine wesentliche Forderung der AfD-Fraktion übernimmt:

„Die AfD-Fraktion hatte bereits vor etwa einem halben Jahr einen Antrag unter meiner Federführung im Bundestag eingebracht, den Wahnsinnsbau sofort zu stoppen, Heimarbeitslösungen zu forcieren und im Kanzleramt Personalzuwachs zu beenden, sodass der Prunkanbau obsolet würde. Es ist erfreulich, allerdings auch populistisch und durchschaubar, dass Lindner als Chef der Umfallerpartei nun unsere Forderung übernimmt. Ein protziger Anbau mit mehretagigen Wintergärten, Brücken, Tunnel und zahlreichem anderen Schnickschnack in Zeiten, in denen marode Schulen die Stadtbilder bestimmen, ist ein Affront gegen die Bürger des Landes und zeigt die Abgehobenheit der Altparteienpolitiker.“

In der Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Anfrage des Thüringer AfD-Abgeordneten Stephan Brandner wird deutlich, wie rasant die...

Weiterlesen

Morgen wird der Bundestag über die Anpassung der Abgeordnetendiäten für die kommenden vier Jahre abstimmen. Diese Abstimmung erfolgt weder nach einer...

Weiterlesen

Eines des Haupthemen, mit dem sich die Innenminister auf ihrem Leipziger Treffen am Donnerstag beschäftigen wollen, ist das Kirchenasyl. Nicht nur der...

Weiterlesen

Das Meinungsforschungsinstitut Data 4U hat im Auftrag der Sendung "Panorama - die Reporter" des Fernsehsenders NDR mehr als 2.800 türkischstämmige...

Weiterlesen

Zu Innenminister de Maizières Vorschlag, Ausreisepflichtige mit hohen Geldbeträgen freiwillig zur Ausreise zu bewegen, sagt der Thüringer...

Weiterlesen

Offenbar entgegen Vereinbarungen innerhalb der amtierenden Regierung hat CSU-Landwirtschaftsminister Christian Schmidt in Brüssel einer Verlängerung...

Weiterlesen

Heute eröffnen deutschlandweit viele große Weihnachtsmärkte. In diesem Jahr dreht sich alles um die Absicherung gegen islamistisch motivierte...

Weiterlesen

Die wehrhafte Demokratie des Grundgesetzes erlaubt im Kern auch die Einschränkung der Religionsausübung, wenn ihre Folgen nicht mit dem Grundgesetz...

Weiterlesen

„Wir sind fassungslos angesichts der Methoden, mit denen der politische Gegner einen der beliebtesten AfD-Politiker bedroht. Über Monate hinweg hat...

Weiterlesen

In ihrer gestrigen Fraktionssitzung wählte die Bundestagsfraktion der AfD den Thüringer Abgeordneten Stephan Brandner mit großer Mehrheit zu ihrem...

Weiterlesen