Brandner (AfD): „100. Jahrestag des erstmaligen Zusammentretens der Nationalversammlung in Weimar sollte Fest für alle Bürger sein!"

Das 100. Jubiläum des erstmaligen Zusammentretens der Nationalversammlung in Weimar, das heute mit einem Festakt am Ort des Geschehens begangen wird und zu dem eine Vielzahl von Prominenten und Politikern erwartet werden, geht mit umfassenden Einschränkungen für die Weimarer Bürger und Gewerbetreibenden einher.

Der für Weimar zuständige AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner erklärt, dass ein so bedeutender Tag eigentlich ein großes Fest für alle Bürger mit Möglichkeiten der Partizipation sein sollte und nicht eine faktisch geschlossene Veranstaltung nur für eine handverlesene Auswahl. „Die Demokratie lebt von den Bürgern und zwar allen. Und die sind es auch, die bei einer solchen Festveranstaltung im Mittelpunkt stehen sollten. Dass die Bürger nun auch noch unter den Sicherheitsvorkehrungen leiden und die Gewerbetreibenden mit Einbußen aufgrund der Absperrungen leben müssen, ist wenig sensibel. Schade, dass hier so eine wichtige Chance vertan wurde."

Der Chef der Thüringer Landeszentrale für politische Bildung, Franz-Josef Schlichting, kritisiert, dass Straßennamen in Thüringen häufig noch einen...

Weiterlesen

Derzeit ist im Foyer des „KuK“ die neue Ausstellung zu Geras „Neuer Mitte“ zu sehen. Gezeigt wird dort u.a. auch ein Modell des Bebauungsgebietes an...

Weiterlesen

Bereits am gestrigen (01.02.2018) Abend wurde der stellvertretende Landesvorsitzende der AfD, Stefan Möller, zum AfD-Kandidaten für die anstehende...

Weiterlesen

Bei der gestrigen Sitzung des Erfurter Stadtrates wurde das Thema der öffentlichen Sicherheit in Erfurt erneut diskutiert. Immer wieder kam es in der...

Weiterlesen

Bei einem Wettbewerb mit dem Namen „best christmas city“ im Rahmen der Messe „christmas world“ hat der Geraer Märchenmarkt den dritten Platz unter...

Weiterlesen

Gestern stand der AfD-Bundestagabgeordnete Stephan Brandner interessierten Bürgern im Erfurter Norden im Eiscafé „Haltestelle“ Rede und Antwort....

Weiterlesen

Der neue Leiter der ökumenischen Akademie in Gera, Pfarrer Frank Hiddemann, hat eine Gesprächsreihe zum Thema „Offene Gesellschaft“ angekündigt....

Weiterlesen

Die Stadt Gera sucht Bewerber für die Schöffenämter und führt dazu am Mittwoch, dem 14. Februar 2018, um 16 Uhr eine Informationsveranstaltung im...

Weiterlesen

Nachdem in den ersten Tagen des neuen Jahres immer wieder Ortsteilratssitzungen abgesagt wurden, widmete sich die gestrige Sitzung des Ortsteilrats...

Weiterlesen

Am 11. Januar fand auf Initiative von Anliegern und Gewerbetreibenden eine Veranstaltung in der „Debschwitzer Bierstube" statt, an der etwa 30...

Weiterlesen