Brandner (AfD): 2192 Straftaten an Thüringer Bahnhöfen

Wie sich aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion ergibt, ereigneten sich im Jahr 2021 knapp 2200 Straftaten an Thüringer Bahnhöfen. Besonders auffällig dabei: allein aus der Landeshauptstadt Erfurt wurden 997 Straftaten gemeldet. Der Anteil nichtdeutscher Tatverdächtiger beträgt dabei 62,9%.

 

Stephan Brandner beurteilt die Zahlen als alarmierend: schließlich betrage der Ausländeranteil in Erfurt insgesamt nicht einmal 10%.
 

"Fest steht: Bahnhöfe dürfen nicht zu unsicheren Orten werden. Die Sicherheit der Reisenden und Passanten muss gewährleistet sein. Es kann nicht angehen, dass Menschen Angst haben müssen, Opfer einer Straftat zu werden, wenn sie an einem Bahnhof sind. Um das zu erreichen, muss die Videopräsenz ausgebaut und die Polizeipräsenz erhöht werden", stellt Stephan Brandner fest.

Am 25. Juli fand bei strömendem Regen eine Infostandtour des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner im Landkreis Greiz gemeinsam mit...

Weiterlesen

Sommer, Sonne, Freibad, Wachdienst, Polizei?

Vermehrt kommt es in Freibädern in Deutschland auch in diesem Sommer immer wieder zu Gewaltaktionen. Viele...

Weiterlesen

Der direkt gewählte AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner setzt sich dafür ein, den Weidaer Viadukt zu erhalten. Schuld am desolaten Zustand des...

Weiterlesen

Der aktuelle Arbeitsmarktreport für Thüringen zeigt, dass sich die Zahl der arbeitslosen Ausländer im Ostthüringer Raum auf hohem Niveau einpendelt....

Weiterlesen

Wie Medien berichten, überprüft das Thüringer Innenministerium nun plötzlich die Gesinnung des frisch gewählten zukünftigen Sonneberger Landrats...

Weiterlesen

Der Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner zeigte sich heute nach der Sitzung des Haushaltsausschusses erfreut, dass die Landeshauptstadt Erfurt in...

Weiterlesen

Am Geraer Zabel-Gymnasium regt sich Widerstand gegen die verpflichtende Nutzung von iPads ab Klasse 9. Die Kritik betrifft nicht nur die hohen...

Weiterlesen

Seit fast 90 Jahren fordern die Anwohner von Großebersdorf, Frießnitz und Burkersdorf eine Ortsumgehung.

Stephan Brandner als direkt gewählter...

Weiterlesen

Ab heute sollen dauerhaft große Pflanzkübel in der Rudolf-Diener- Straße oberhalb der Schloßstraße aufgestellt werden, so dass die Sparkasse, die...

Weiterlesen

Im Jahr 2022 stellte die Bundesregierung insgesamt 1.122.697 Euro für die Teilfinanzierung von Maßnahmen zur Sicherstellung der...

Weiterlesen