Brandner (AfD): Absage des Krämerbrückenfestes ist großer Fehler - Menschen brauchen Hoffnung!

Am heutigen Tag gab die Stadt Erfurt bekannt, dass auch in diesem Jahr, wie schon im Jahr 2020, das Krämerbrückenfest nicht stattfinden kann. 

Stephan Brandner, AfD-Bundestagsabgeordneter, zu dessen Wahlkreis Erfurt zählt, kritisiert die Entscheidung scharf. Er hätte sich gewünscht, dass die Stadt ein Zeichen der Hoffnung setzt: für die Bürger, aber auch für Gastronomen und Schausteller, die das Fest dringend gebraucht hätten, um Umsätze generieren zu können.

„Im zweiten Jahr nacheinander fällt das Krämerbrückenfest aus: Die Erfurter haben zahlreiche Entbehrungen seit dem März 2020 hingenommen und hatten sich auf ein Stück Normalität gefreut. Dass nun seitens der Stadt nicht einmal der Versuch unternommen wird, ein Krämerbrückenfest stattfinden zu lassen, vielleicht auch in einer verkleinerten Variante, auf jeden Fall aber mit innovativen Konzepten, das enttäuscht doch sehr. Es scheint, als hätte die Stadt gar kein Interesse mehr daran, den Menschen und der Wirtschaft etwas Gutes zu tun und so macht sie es sich mit dieser Absage sehr einfach“, meint Stephan Brandner wörtlich dazu.

Für kaum jemanden wirklich überraschend, wird ab sofort die Brücke der B 92 über die Zoitzbergstraße für LKW gesperrt. Schon lange auf 30 km/h...

Weiterlesen

Nach den gestrigen Gesprächen des AfD-Bundestagsabgeordneten Brandner mit dem Erfurter Oberbürgermeister Andreas Bausewein und der Geschäftsführung...

Weiterlesen

Wie zur erfahren war, ist der Verkauf des Ferberschen Hauses so gut wie in Sack und Tüten. Eine Rückkehr in kommunale Hände und später vielleicht...

Weiterlesen

Auf dem diesjährigen Weimarer Zwiebelmarkt, einem traditionellen jährlich stattfindenden Volksfest in Weimar, kam es zu einem Übergriff auf eine Frau,...

Weiterlesen

Am Abend des 27. Septembers machte der Stadtrat den Weg für eine Bewerbung Geras als Kulturhauptstadt im Jahr 2025 frei. 

Der Geraer...

Weiterlesen

Ende vergangener Woche besuchte der Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner (AfD) das Straßenbauamt Ostthüringen in seiner Heimatstadt Gera.

Im...

Weiterlesen

Am morgigen Freitagvormittag wird der Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner zu Gast auf den „Grünen Tagen“ in Erfurt sein und das Gespräch mit...

Weiterlesen

Wie die Antwort der Thüringer Landesregierung auf eine kleine Anfrage der AfD-Fraktion zeigt, wurde der Verein „Akzeptanz!" e.V. aus Gera im Jahre...

Weiterlesen

Das „Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft“ in Jena, das sich in Trägerschaft der umstrittenen Amadeu-Antonio-Stiftung befindet, richtet in...

Weiterlesen

Am vergangenen Samstag besuchte auf Einladung des AfD-Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden der Thüringer Landesgruppe, Stephan Brandner, unter...

Weiterlesen