Brandner (AfD): Absage des Krämerbrückenfestes ist großer Fehler - Menschen brauchen Hoffnung!

Am heutigen Tag gab die Stadt Erfurt bekannt, dass auch in diesem Jahr, wie schon im Jahr 2020, das Krämerbrückenfest nicht stattfinden kann. 

Stephan Brandner, AfD-Bundestagsabgeordneter, zu dessen Wahlkreis Erfurt zählt, kritisiert die Entscheidung scharf. Er hätte sich gewünscht, dass die Stadt ein Zeichen der Hoffnung setzt: für die Bürger, aber auch für Gastronomen und Schausteller, die das Fest dringend gebraucht hätten, um Umsätze generieren zu können.

„Im zweiten Jahr nacheinander fällt das Krämerbrückenfest aus: Die Erfurter haben zahlreiche Entbehrungen seit dem März 2020 hingenommen und hatten sich auf ein Stück Normalität gefreut. Dass nun seitens der Stadt nicht einmal der Versuch unternommen wird, ein Krämerbrückenfest stattfinden zu lassen, vielleicht auch in einer verkleinerten Variante, auf jeden Fall aber mit innovativen Konzepten, das enttäuscht doch sehr. Es scheint, als hätte die Stadt gar kein Interesse mehr daran, den Menschen und der Wirtschaft etwas Gutes zu tun und so macht sie es sich mit dieser Absage sehr einfach“, meint Stephan Brandner wörtlich dazu.

Der neue Leiter der ökumenischen Akademie in Gera, Pfarrer Frank Hiddemann, hat eine Gesprächsreihe zum Thema „Offene Gesellschaft“ angekündigt....

Weiterlesen

Die Stadt Gera sucht Bewerber für die Schöffenämter und führt dazu am Mittwoch, dem 14. Februar 2018, um 16 Uhr eine Informationsveranstaltung im...

Weiterlesen

Nachdem in den ersten Tagen des neuen Jahres immer wieder Ortsteilratssitzungen abgesagt wurden, widmete sich die gestrige Sitzung des Ortsteilrats...

Weiterlesen

Am 11. Januar fand auf Initiative von Anliegern und Gewerbetreibenden eine Veranstaltung in der „Debschwitzer Bierstube" statt, an der etwa 30...

Weiterlesen

Vor einigen Tagen lud die Parkeisenbahn im Geraer Martinsgrund wieder Kinder und Jugendliche ein, um sie für eine Mitarbeit bei der kleinen Bahn zu...

Weiterlesen

Am Donnerstag, dem 11. Januar 2017, um 19.00 Uhr, führen Anwohner und Gewerbetreibende der Wiesestraße sowie Debschwitzer und Lusaner Bürger eine...

Weiterlesen

Der zunehmende Leerstand von Gewerbeflächen im westlichen Bereich des Angers trägt zu einem besorgniserregenden Bild in der Erfurter Innenstadt bei....

Weiterlesen

Die Veranstalter der im Jahr 2021 in Erfurt stattfindenden Bundesgartenschau (BUGA) beziehen in ihr Ausstellungskonzept neben der Landeshauptstadt...

Weiterlesen

Der „Mitteldeutsche Verkehrsverbund", der das S-Bahn-Netz in und um Leipzig betreibt, prüft nach Zeitungsangaben den Einsatz von Zügen mit...

Weiterlesen

Mit Spannung hatten viele Geraer die Stadtratssitzung am 8. Dezember erwartet, sollte doch dort der politische Startschuss für die Sanierung der...

Weiterlesen