Brandner (AfD): "Abwahlantrag gegen Dannenberg entspringt Ideologie des Dagegenseins."

Geras Bürgermeister Kurt Dannenberg soll seinen Hut nehmen. Dies jedenfalls wünschen sich die  "Linken" in Geras Stadtrat. Grund für den Antrag: Ein mögliches Fehlverhalten Dannenbergs bei der Finanzierung der Verkehrsbetriebe. Dazu meint der Geraer Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner (AfD): "An Ideen zur Selbstbeschäftigung des Geraer Stadtrates scheint es Herrn Schubert und seinen Kampfgefährten nicht zu mangeln. Nachdem unter dem von ihnen getragenen Ex-OB Vornehm der Geraer Nahverkehr und mit ihm beinahe die ganze Stadt gegen die Wand gefahren wurde, schreit man nun aus vollem Halse `Haltet den Dieb" und zeigt dabei auf jene, die den roten Schlamassel auszubaden versuchen." 

Brandner betont, dass, sollte Kurt Dannenberg Fehler gemacht haben, er dafür natürlich einstehen müsse. Aber: "Darum geht es hier nicht. Parteipolitik und eine Ideologie des ewigen Dagegenseins und der Nörgelei sind die Gründe für den neuerlichen Querschuss. Aber in einem reichlichen Jahr sind Kommunalwahlen auch in unserer Stadt. Danach wird man im Stadtrat eine starke, kreative und konstruktive AfD-Fraktion vorfinden, die maßgeblich die Geschicke unserer Stadt lenken wird. Und bis dahin ertragen wir die Ausfälle der Linken auch noch."

Der neue Leiter der ökumenischen Akademie in Gera, Pfarrer Frank Hiddemann, hat eine Gesprächsreihe zum Thema „Offene Gesellschaft“ angekündigt....

Weiterlesen

Die Stadt Gera sucht Bewerber für die Schöffenämter und führt dazu am Mittwoch, dem 14. Februar 2018, um 16 Uhr eine Informationsveranstaltung im...

Weiterlesen

Nachdem in den ersten Tagen des neuen Jahres immer wieder Ortsteilratssitzungen abgesagt wurden, widmete sich die gestrige Sitzung des Ortsteilrats...

Weiterlesen

Am 11. Januar fand auf Initiative von Anliegern und Gewerbetreibenden eine Veranstaltung in der „Debschwitzer Bierstube" statt, an der etwa 30...

Weiterlesen

Vor einigen Tagen lud die Parkeisenbahn im Geraer Martinsgrund wieder Kinder und Jugendliche ein, um sie für eine Mitarbeit bei der kleinen Bahn zu...

Weiterlesen

Am Donnerstag, dem 11. Januar 2017, um 19.00 Uhr, führen Anwohner und Gewerbetreibende der Wiesestraße sowie Debschwitzer und Lusaner Bürger eine...

Weiterlesen

Der zunehmende Leerstand von Gewerbeflächen im westlichen Bereich des Angers trägt zu einem besorgniserregenden Bild in der Erfurter Innenstadt bei....

Weiterlesen

Die Veranstalter der im Jahr 2021 in Erfurt stattfindenden Bundesgartenschau (BUGA) beziehen in ihr Ausstellungskonzept neben der Landeshauptstadt...

Weiterlesen

Der „Mitteldeutsche Verkehrsverbund", der das S-Bahn-Netz in und um Leipzig betreibt, prüft nach Zeitungsangaben den Einsatz von Zügen mit...

Weiterlesen

Mit Spannung hatten viele Geraer die Stadtratssitzung am 8. Dezember erwartet, sollte doch dort der politische Startschuss für die Sanierung der...

Weiterlesen