Brandner (AfD): "Abwahlantrag gegen Dannenberg entspringt Ideologie des Dagegenseins."

Geras Bürgermeister Kurt Dannenberg soll seinen Hut nehmen. Dies jedenfalls wünschen sich die  "Linken" in Geras Stadtrat. Grund für den Antrag: Ein mögliches Fehlverhalten Dannenbergs bei der Finanzierung der Verkehrsbetriebe. Dazu meint der Geraer Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner (AfD): "An Ideen zur Selbstbeschäftigung des Geraer Stadtrates scheint es Herrn Schubert und seinen Kampfgefährten nicht zu mangeln. Nachdem unter dem von ihnen getragenen Ex-OB Vornehm der Geraer Nahverkehr und mit ihm beinahe die ganze Stadt gegen die Wand gefahren wurde, schreit man nun aus vollem Halse `Haltet den Dieb" und zeigt dabei auf jene, die den roten Schlamassel auszubaden versuchen." 

Brandner betont, dass, sollte Kurt Dannenberg Fehler gemacht haben, er dafür natürlich einstehen müsse. Aber: "Darum geht es hier nicht. Parteipolitik und eine Ideologie des ewigen Dagegenseins und der Nörgelei sind die Gründe für den neuerlichen Querschuss. Aber in einem reichlichen Jahr sind Kommunalwahlen auch in unserer Stadt. Danach wird man im Stadtrat eine starke, kreative und konstruktive AfD-Fraktion vorfinden, die maßgeblich die Geschicke unserer Stadt lenken wird. Und bis dahin ertragen wir die Ausfälle der Linken auch noch."

Um sich über die Situation der Kleingartenvereine beim „Verband der Gartenfreunde e.V. Gera" zu informieren, besuchte der AfD-Bundestagsabgeordnete...

Weiterlesen

Das diesjährige Bundesjugendlager des THW findet im thüringischen Rudolstadt statt. Neben dem Bundesjugendwettkampf, einer Art deutscher...

Weiterlesen

Vor einigen Wochen schon gab die Landesregierung in Erfurt auf die Frage eines Abgeordneten ausgerechnet aus den eigenen Reihen Zahlen bekannt, welche...

Weiterlesen

Laut Prognosen sind vom Braunkohleausstieg im Mitteldeutschen Braunkohlerevier über 3.500 Beschäftigte betroffen. Obwohl die...

Weiterlesen

Am vergangenen Wochenende gab es massenhaft Sachbeschädigungen im Geraer Hofwiesenpark. Von herausgerissenen Toiletten wurde berichtet, ein Teil des...

Weiterlesen

Aufgrund des Thüringentages wird Sömmerda in der kommenden Woche der Mittelpunkt Thüringens sein. Dazu gehört, dass auch das Büro des...

Weiterlesen

Am heutigen 19. Juni wurde vom Förderverein Stadtwaldbrücken e. V. das nunmehr 4. „Stadtwaldtor“ an die Geraer Bürger und Gäste übergeben. Der...

Weiterlesen

Groß sei es, das Interesse am ehemaligen Gefängnis in der Greizer Straße, so war es auch in überregionalen Medien zu lesen. Den AfD-...

Weiterlesen

Am heutigen Mittwoch trifft sich der neugewählte Erfurter Stadtrat zu seiner konstituierenden Sitzung. Erstmals wird die AfD eine Fraktion, bestehend...

Weiterlesen

Auch am gestrigen Mühlentag blieb die Erfurter Neue Mühle, die schon seit drei Jahren ihre Türen nicht mehr öffnet, geschlossen. Grund dafür sind...

Weiterlesen