Brandner (AfD): AfD wirkt, aber bei aller Freude über neuen Standort der Bundeszentrale für politische Bildung in Gera: „Ich werde die Arbeit kritisch begleiten!“

Wie das Bundesministerium des Inneren mitteilt, wird die Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) neben den bisherigen Standorten in Bonn (Hauptsitz) und Berlin eine neue Nebenstelle im thüringischen Gera erhalten. Die Außenstelle soll sich insbesondere mit dem Bereich der politischen Bildung in ländlichen Regionen beschäftigen. Am neuen Standort in Gera sollen künftig rund 40 Beschäftigte tätig sein.

 
Der Geraer AfD-Bundestagsabgeordnete und Stadtrat Stephan Brandner freut sich insbesondere über die neu entstehenden 40 Arbeitsplätze in seiner Heimatstadt:
 
„Gera bietet beste Voraussetzungen für die Ansiedlung von Bundesbehörden: eine hervorragende Infrastruktur, eine lebendige lebenswerte Stadt, viele motivierte Menschen und günstige Lebenshaltungskosten. Deswegen setze ich mich auch dafür ein, dass ein Standort des neu entstehenden Zentrums der Mobilität der Zukunft in Gera angesiedelt werden soll. Die Arbeit der Bundeszentrale für politische Bildung verfolge ich allerdings kritisch: Zu häufig verletzt diese Institution das Gebot der politischen Neutralität. Dass aber nun eine Nebenstelle in Gera entsteht, freut mich sehr, auch wenn es noch besser wäre, produktive Arbeitsplätze in Gera zu schaffen. Jedenfalls sieht man: Seit die Alternative für Deutschland stärkste Kraft in Gera ist, geht es für unsere Stadt endlich voran und vieles wendet sich zum Posiven!“

Wie mehrere Medien berichten, siedelt sich im Industriegebiet Cretschwitz ein „international tätiges Logistikunternehmen" an. Nun wird klar, dass es...

Weiterlesen

Am 2. Mai 2020 fand in der thüringischen Stadt Gera ein ‚Spaziergang' statt, der von den Teilnehmern genutzt wurde, um auf die eklatanten...

Weiterlesen

Wie die Stadt Gera heute mitteilt, werden 96 Vereine aus den Bereichen Kultur, Sozialen und Kinder, Umwelt und Sport mit einer Gesamtfördersumme von...

Weiterlesen

Am heutigen Mittwoch verurteilte das Landgericht Gera einen Syrer, der im Februar diesen Jahres zwei Männer mit einem Cuttermesser angegriffen und...

Weiterlesen

Dass die Grüne Thüringer Umweltministerin Sigismund heute Gespräche mit dem Gerber Oberbürgermeister Vonarb und Verkehrsexperten zur Ansiedlung von...

Weiterlesen

In der vergangenen Nacht kam es in der Erfurter Innenstadt zu einer Massenschlägerei mit etwa dreißig beteiligten Personen. Wie die Medien berichten,...

Weiterlesen

Wie das Bundesministerium des Inneren mitteilt, wird die Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) neben den bisherigen Standorten in Bonn...

Weiterlesen

Das Metropol Kino Gera ist Preisträger in der Kategorie „Allgemeines Jahresfilmprogramm" des diesjährigen Kinoprogrammpreises der Bundesregierung, der...

Weiterlesen

Im Streit um eine illegal angelegte Crossstrecke im Erfurter Steigerwald bahnt sich nun ein Kompromiss an: nachdem vor zwei Wochen angekündigt worden...

Weiterlesen

Im Juni 2020 waren in Gera 7.601 Personen arbeitslos, über 200 mehr, als noch vor einem Jahr. Besonders drastisch stieg die Ausländerarbeitslosigkeit,...

Weiterlesen