Brandner (AfD): Alles spricht für Gera als ein Standort des Zentrums der Mobilität der Zukunft

Ein aktuell an die Mitglieder des Ausschusses für Verkehr des Deutschen Bundestages versandtes Schreiben des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz zeigt, dass Gera idealer Standort für eine Außenstelle des Zentrums der Mobilität der Zukunft ist.

Stephan Brandner, Geraer Stadtrat und Bundestagsabgeordneter, hatte bereits im März 2020 die Forderung aufgestellt, zumindest Teile des Zentrums in Gera zu verorten. Der durch ihn erarbeitete Antrag der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag wurde von allen anderen Fraktionen im Ausschuss bereits – offensichtlich aus rein ideologischen Gründen – abgelehnt.

„Das seitens der Thüringer Landesregierung an die Mitglieder des Verkehrsausschusses gesandte Konzept greift zahlreiche meiner Hinweise auf und zeigt deutlich, dass Gera mit den ortsansässigen Akteuren genau der richtige Standort für ein solches Institut ist. Die Stadt Gera muss nun alle Kräfte bündeln, um gemeinsam die wichtige Ansiedlung des Standorts erreichen zu können. Als Abgeordneter im Stadtrat und Bundestag setze ich mich auch weiterhin mit aller Kraft dafür ein, dass Gera sein Potenzial entfalten und Standort des Zentrums der Mobilität der Zukunft werden kann. Der Oberbürgermeister muss nun diese Chance nutzen. Aber auch und vor allem CDU und SPD rufe ich dringend dazu auf, daran konstruktiv mitzuwirken und nicht heuchlerisch in Gera dasselbe wie ich fordern, dann aber im Bundestag mit ‚Nein‘ gegen Geraer Interessen zu stimmen. Wir sollten und müssen zum Wohle unserer Stadt zusammenarbeiten.“

Noch im Landtagswahlkampf 2019 warb die CDU mit: „Windkraftwahnsinn – Schluss damit!“.
 

Nicht einmal zwei Jahre später ist es für Auma-Weidatals...

Weiterlesen

Fast zehn Jahre warten die Bürger von Großebersdorf, Frießnitz und Burkersdorf jetzt auf die längst versprochene Umgehungsstraße.

 

Der Unmut der...

Weiterlesen

Am gestrigen 1. Mai kam es, wie in jedem Jahr, zu einer massiven Gewalteskalation der linken Szene auch in Berlin. Stephan Brandner, stellvertretender...

Weiterlesen

Seit geraumer Zeit warb die Erfurter BUGA GmbH dafür, schon im Vorverkauf die Dauerkarten für die Bundesgartenschau zu erwerben. Viele Erfurter und...

Weiterlesen

Das im Geldwäschegesetz verankerte Transparenzregister stellt für viele ehrenamtliche Vereine eine oftmals unnötige Bürokratie und damit zusätzliche...

Weiterlesen

Bereits am zweiten Tag der Bundesgartenschau in Erfurt steht fest: die Stadtverwaltung unter Oberbürgermeister Bausewein ist absolut überfordert mit...

Weiterlesen

Aus dem Rathaus erreichte uns vom Geraer Oberbürgermeister Julian Vonarb eine Einladung zur symbolischen Eröffnung des Frühlingsvolksfestes. Vonarb...

Weiterlesen

Wie Medien berichten, ist das Chaos, das die Beschaffung von Selbsttests für Kindergärten im Landkreis Greiz betrifft, groß: so stellte das...

Weiterlesen

Einem heute von den Koalitionsfraktionen eingereichten Änderungsantrag ist zu entnehmen, dass botanische Gärten doch entgegen des ersten Entwurfes zur...

Weiterlesen

Sollte in den kommenden Tagen der Gesetzentwurf zu den Änderungen des Infektionsschutzgesetzes, die auch die Schließung der botanischen Gärten ab...

Weiterlesen