Brandner (AfD): Apothekensterben gefährdet die Gesundheitsversorgung

Allein in Gera gibt es bis Ende des Jahres vier Apotheken weniger. Vor allem Personalmangel und immer mehr Bürokratie machen den Inhabern das Leben schwer. Zudem werden Online-Apotheken eine immer größere Konkurrenz.

Stephan Brandner, direktgewählter Abgeordneter im Wahlkreis 194 Gera - Greiz - Altenburger Land, macht deutlich, dass das Apothekensterben die Gesundheitsversorgung gefährdet. Insbesondere Personen, die wenig mobil sind, etwa alte oder beeinträchtigte Menschen, würden unter diesen Schließungen oft leiden. "Viele vertrauen auch den Online-Apotheken nicht, wünschen oder bedürfen Beratung. Sie müssen immer längere Wege absolvieren und unter gegebenen 3G-Bedingungen im öffentlichen Nahverkehr, wird so der Apothekenbesuch für viele unmöglich. Das geht nicht. Als AfD setzen wir uns in Bund und Land für die Sicherstellung der Apothekenversorgung im städtischen, wie auch im ländlichen Raum ein. Die Online-Angebote können die Beratung vor Ort nicht ersetzen. Daher müssen Apotheken vor Ort erhalten werden. Hier ist vor allem Entbürokratisierung gefragt. Personalmangel sehen wir leider in allen Bereichen. Hier ist zumindest kurzfristige Abhilfe kaum möglich, das haben die Altparteien jahrelang verbockt", meint Brandner.

Hier der #Film zur diesjährigen #Thüringenausstellung: Besuch und Begehung durch #BjörnHöcke, #MarcusBühl, #AntonFriesen und #StephanBrandner. #Idee:...

Weiterlesen

Am Freitag, den 9. März besuchte der Geraer AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner den Geraer Tafel e.V., um sich von der Arbeit vor Ort ein Bild...

Weiterlesen

Der Erfurter Stadtrat hat nun einen "Zickzackweg" als Aufstiegsmöglichkeit zum Petersberg beschlossen. Medienberichten zufolge sei das entscheidende...

Weiterlesen

Vor Kurzem beschloss der Geraer Stadtrat den Haushalt für das Jahr 2018. 280 Millionen Euro stehen zum Ausgeben zur Verfügung, vorausgesetzt, die...

Weiterlesen

Der Thüringer AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner wird am Samstag dem 03.März gemeinsam mit weiteren Mitgliedern der Landesgruppe Thüringen...

Weiterlesen

Am vergangenen Donnerstag wurde ein Obdachloser tot in einem leerstehenden Gebäude in der Nähe des Erfurter Hauptbahnhofes gefunden. Es wird derzeit...

Weiterlesen

Die Anzahl der Straftaten an Erfurter Bahnhöfen, die im Jahr 2016 registriert wurden, hat sich im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt: wurden im Jahr...

Weiterlesen

In Bad Berka, dem bekannten Klinikstandort südlich von Weimar, soll es in Kürze Thüringens zweiten "Bestattungswald" geben. Damit kommen die...

Weiterlesen

In Thüringen steht die Wahl des Verfassungsgerichtspräsidenten unmittelbar bevor. Offensichtlich kommt es im Vorhinein zu keiner Einigung der...

Weiterlesen

Am Freitag, den 16.02.2018, folgte Stephan Brandner einer Einladung des Landtagsabgeordneten Klaus Rietschel und des ortsansäßigen AfD-Kreisverbandes...

Weiterlesen