Brandner (AfD): Arbeitslosigkeit in Ostthüringen steigt weiter

Die neuen Zahlen zum Arbeitsmarkt in Ostthüringen bieten keinen Grund zum Aufatmen: erneut ist die Arbeitslosigkeit in der Region gestiegen. Insgesamt gelten 34.375 Personen als arbeitssuchend, 6,5 Prozent mehr als vor einem Jahr. Dabei beträgt die Arbeitslosenquote von Ausländern 28,2 Prozent. Mehr als 5.000 Arbeitsstellen in der Region sind bei dem Arbeitsamt gemeldet.

Stephan Brandner, direkt gewählter Bundestagsabgeordneter in Ostthüringen, bezeichnet die Situation als alarmierend.


„Die Einführung des Bürgergeldes und ganz aktuell die angekündigte Erhöhung desselben hat selbstverständlich nicht zu einer Entspannung beigetragen. Anreize, Arbeit aufzunehmen, insbesondere wenn diese niedrig entlohnt wird, sind nicht vorhanden. Zudem sind unsere Grenzen offen für Menschen aus aller Welt, die ebenfalls keinen Anlaß haben, sich in den Arbeitsmarkt zu integrieren: Sie beziehen ja 'Stütze'. Unser Sozialstaat wird diese Last nicht mehr lange ertragen können – ein Politikwechsel hin zu einer zügigen und effizienten Integration in den Arbeitsmarkt ist dringend erforderlich“, meint Brandner wörtlich.

Der Geraer Seniorenverband hat in einem offenen Brief einen höheren Anteil deutschsprachiger Musik im MDR-Radio gefordert. Stephan Brandner,...

Weiterlesen

Mit einem offenen Brief hat sich der „Geraer Seniorenrat“ an den Thüringer Ministerpräsidenten Ramelow gewandt und darin die Dominanz...

Weiterlesen

Im Rahmen eines Informationstreffens auf dem Campus der Universität Erfurt mit dem Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner, der auch Vorsitzender der...

Weiterlesen

Am vergangenen Samstag fand am Erfurter Flughafen eine Notfallübung statt, bei der voraussichtlich zum letzten Mal der Ernstfall an einer...

Weiterlesen

Heute soll in Basel der renommierteste deutsche Preis für Denkmalschutz verliehen werden. Unter den Preisträgern ist auch der Name der Stadt Gera zu...

Weiterlesen

Geras Bürgermeister Kurt Dannenberg soll seinen Hut nehmen. Dies jedenfalls wünschen sich die  "Linken" in Geras Stadtrat. Grund für den Antrag: Ein...

Weiterlesen

Die Zahlen, die vom Arbeitskreis ‚Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Länder‘ (VGL) veröffentlicht wurden, zeigen, dass die Lohnentwicklung in...

Weiterlesen

Der Arbeitsmarktreport Oktober ist veröffentlicht. Dabei gab es im Bereich der Stadt Gera nicht allzu viel Bewegung zu verzeichnen. Die rote Laterne...

Weiterlesen

Wie die Partei „Die Linke" verkündete, will die derzeitige Landtagsvizepräsidentin Margit Jung Oberbürgermeisterin von Gera werden. Der Geraer...

Weiterlesen