Brandner (AfD): „Ausstellung zu Geras „Neuer Mitte“ sehr sehenswert!"

Derzeit ist im Foyer des „KuK“ die neue Ausstellung zu Geras „Neuer Mitte“ zu sehen. Gezeigt wird dort u.a. auch ein Modell des Bebauungsgebietes an der Breitscheidstraße im Maßstab 1:200. Stephan Brandner, Thüringer Bundestagsabgeordneter der AfD, empfiehlt einen Besuch.

„Ich hoffe, dass die Ausstellung wie auch die Veranstaltungen zu dem für Gera so wichtigen Projekt weiterhin viel Zuspruch von Seiten der Bürger unserer Stadt erfahren. Besonders das Modell zu dem zukünftigen neuen Stadtteil mitten im Zentrum unserer Stadt finde ich ausgesprochen sehenswert, veranschaulicht es doch mehr als alle Zeichnungen und Grafiken, wie dieser neue Stadtteil in Zukunft einmal aussehen könnte. Und auch die Idee eines „Gera- Hauses“ hat, wie ich finde, großes Potential. Es könnte im Fall einer erfolgreichen Umsetzung weit über unserer Stadt hinaus 

ausstrahlen, betrifft doch die Frage, wie in Zukunft unsere Innenstädte aussehen werden, unter den sich rasant verändernden Lebensbedingungen nahezu jede Stadt in Deutschland und darüber hinaus.“

Die Ausstellung, welche über den Eingang an der Bachgasse zu erreichen ist, hat noch bis 21. Februar geöffnet.

Aufgrund des Thüringentages wird Sömmerda in der kommenden Woche der Mittelpunkt Thüringens sein. Dazu gehört, dass auch das Büro des...

Weiterlesen

Am heutigen 19. Juni wurde vom Förderverein Stadtwaldbrücken e. V. das nunmehr 4. „Stadtwaldtor“ an die Geraer Bürger und Gäste übergeben. Der...

Weiterlesen

Groß sei es, das Interesse am ehemaligen Gefängnis in der Greizer Straße, so war es auch in überregionalen Medien zu lesen. Den AfD-...

Weiterlesen

Am heutigen Mittwoch trifft sich der neugewählte Erfurter Stadtrat zu seiner konstituierenden Sitzung. Erstmals wird die AfD eine Fraktion, bestehend...

Weiterlesen

Auch am gestrigen Mühlentag blieb die Erfurter Neue Mühle, die schon seit drei Jahren ihre Türen nicht mehr öffnet, geschlossen. Grund dafür sind...

Weiterlesen

Gera beabsichtigt, sich im Rahmen eines Förderprogramms als Modellstadt für „Smart Cities"- zu bewerben. Dazu fand Anfang Mai eine erste Veranstaltung...

Weiterlesen

Seit kurzem hat die Stadt Gera hat einen hauptamtlichen „Klimaschutzmanager“, Herrn Thomas Krauße. Bezahlt offenbar aus einem Förderprogramm des...

Weiterlesen

Die Gleichstellungsbeauftragte der Geraer Stadtverwaltung, Lilia Uslowa, hat in einer offiziellen Pressemitteilung nicht nur dazu aufgerufen, zur...

Weiterlesen

Vor kurzem baten Geraer Bürger den AfD- Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner (AfD) um Hilfe. Sie teilten mit, im DRK- Kindergarten „Kinderparadies"...

Weiterlesen

Innerhalb des sogenannten "Maßnahmenkataloges" der Enquetekommission "Ursachen und Formen von Rassismus und Diskriminierungen in Thüringen sowie ihre...

Weiterlesen