Brandner (AfD): Begleitung für werdende Mütter bei Geburt im Waldklinikum Gera zulassen!

Insbesondere im Waldklinikum Gera müssen werdende Mütter derzeit ohne die Unterstützung ihres Partners bei der Geburt ihres Kindes auskommen. Der Deutsche Hebammenverband kritisiert diese Regelung und macht deutlich, dass eine Geburt für die ganze Familie ein essentielles Ereignis ist und die erzwungene Trennung während und nach der Geburt weitreichende Folgen für die Familienbindung und Familiengesundheit haben kann.


Der AfD-Bundestagsabgeordnete und Geraer Stadtrat Stephan Brandner erklärt, dass für diesen Sonderfall eine für alle verträgliche und angemessene Lösung gefunden werden müsse: „Für viele Familien stellt die aktuelle Situation sowieso schon eine große Herausforderung dar. Sie sorgen sich um die eigene und die Gesundheit ihrer Kinder, haben nicht selten Zukunftsängste und finanzielle Sorgen. Nun die werdenden Mütter auch noch zusätzlich damit zu belasten, bei der Geburt des Kindes allein sein zu müssen, ist falsch. Ich fordere, diese Maßnahmen zu überdenken und verhältnismäßige Lösungen zu finden, anstatt pauschal alle Begleitungen bei der Geburt auszuschließen!“

Am heutigen Mittwoch verurteilte das Landgericht Gera einen Syrer, der im Februar diesen Jahres zwei Männer mit einem Cuttermesser angegriffen und...

Weiterlesen

Dass die Grüne Thüringer Umweltministerin Sigismund heute Gespräche mit dem Gerber Oberbürgermeister Vonarb und Verkehrsexperten zur Ansiedlung von...

Weiterlesen

In der vergangenen Nacht kam es in der Erfurter Innenstadt zu einer Massenschlägerei mit etwa dreißig beteiligten Personen. Wie die Medien berichten,...

Weiterlesen

Wie das Bundesministerium des Inneren mitteilt, wird die Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) neben den bisherigen Standorten in Bonn...

Weiterlesen

Das Metropol Kino Gera ist Preisträger in der Kategorie „Allgemeines Jahresfilmprogramm" des diesjährigen Kinoprogrammpreises der Bundesregierung, der...

Weiterlesen

Im Streit um eine illegal angelegte Crossstrecke im Erfurter Steigerwald bahnt sich nun ein Kompromiss an: nachdem vor zwei Wochen angekündigt worden...

Weiterlesen

Im Juni 2020 waren in Gera 7.601 Personen arbeitslos, über 200 mehr, als noch vor einem Jahr. Besonders drastisch stieg die Ausländerarbeitslosigkeit,...

Weiterlesen

Die Fraktion der Grünen im Thüringer Landtag fordert eine Schließung des Erfurter Flughafens. Stattdessen könne man sich unter anderem einen Solarpark...

Weiterlesen

Am heutigen Freitag erhielt die Stadt Gera die Fördermittelzusage für 5,8 Millionen Euro aus dem Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus"....

Weiterlesen

Das Konjunkturpaket zur Abmilderung der Coronafolgen soll zügig umgesetzt werden. Auch die Kommunen in Thüringen werden Gelder aus dem Konjunkturpaket...

Weiterlesen