Brandner (AfD): „Bestattungswald durchaus auch für Gera ein Thema!"

In Bad Berka, dem bekannten Klinikstandort südlich von Weimar, soll es in Kürze Thüringens zweiten "Bestattungswald" geben. Damit kommen die Initiatoren einem immer häufiger geäußerten Wunsch vieler Menschen nach, sich auf diese Art bestatten zu lassen. Der Thüringer Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner findet, auch der Stadt Gera sollte so etwas eine Überlegung wert sein.

"In der Bestattungs- und Trauerkultur hat, wie in vielen anderen Bereichen auch, in den letzten Jahren ein tiefgreifender Wandel stattgefunden, durchaus nicht immer zum Positiven. Traditionelle Familiengrabstätten machten und machen zunehmend anonymen Gemeinschaftsgräbern Platz und viele Menschen kümmern sich bereits zu Lebzeiten um ihre Beerdigung, weil für diese sowie für die Grabpflege schlichtweg die Angehörigen fehlen, aus vielerlei Gründen. Ich empfinde das als bedauerlichen Kulturbruch, dennoch sollte sich auch Gera diesem Thema stellen. Ein Bestattungswald auch in unserer Stadt würde von vielen Bürger begrüßt werden, da bin ich mir sicher."

Die Suhler Erstaufnahmeeinrichtung sorgte in den vergangenen Monaten immer wieder für Schlagzeilen hinsichtlich Gewaltausbrüchen und Straftaten....

Weiterlesen

Der Deutsche Bundestag hat heute mit Zustimmung der AfD beschlossen, 1.404.000 Euro für die Sanierung des Sportzentrums „Schleizer Hof" in...

Weiterlesen

Zum wiederholten Male stellte Stephan Brandner, Bundestagsabgeordneter und stellvertretender Bundesvorsitzender der Alternative für Deutschland, am...

Weiterlesen

Nachdem Oberbürgermeister Vonarb noch am 21.8.2020 durch sein Büro erklären ließ, dass er mit dem Investor Stillschweigen vereinbart hätte und daher...

Weiterlesen

Während das Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr (TLBV) bereits den Ausbau des gesamten Knotenpunktes der B 2 mit der Anbindung des Gewerbegebietes...

Weiterlesen

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner setzt sich seit Monaten dafür ein, das Deutsche Zentrum Mobilität der Zukunft, dessen geplante...

Weiterlesen

Der BUND und das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) fordern in einer Studie die sofortige Schließung unter anderem des Flughafens...

Weiterlesen

Wie mehrere Medien berichten, siedelt sich im Industriegebiet Cretschwitz ein „international tätiges Logistikunternehmen" an. Nun wird klar, dass es...

Weiterlesen

Am 2. Mai 2020 fand in der thüringischen Stadt Gera ein ‚Spaziergang' statt, der von den Teilnehmern genutzt wurde, um auf die eklatanten...

Weiterlesen

Wie die Stadt Gera heute mitteilt, werden 96 Vereine aus den Bereichen Kultur, Sozialen und Kinder, Umwelt und Sport mit einer Gesamtfördersumme von...

Weiterlesen