Brandner (AfD): „Besuch bei Geraer Tafel e.V. zeigt: Großartige Arbeit, die unterstützt werden muss!"

Am Freitag, den 9. März besuchte der Geraer AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner den Geraer Tafel e.V., um sich von der Arbeit vor Ort ein Bild zu machen. Hintergrund des Besuchs waren die Vorfälle bei der Essener Tafel, die deutschlandweit für Medienaufsehen sorgten. 

Überrascht zeigte sich Stephan Brandner nach dem Besuch nicht nur von der hervorragenden Qualität der Lebensmittel, die dort zur Verteilung bereitstehen, sondern auch von der hohen Anzahl der Personen, die die Leistungen der Tafel in Gera in Anspruch nehmen: „Rund 3.000 Personen besuchen die Tafel Gera pro Woche. Zu Verteilungskämpfen wie in Essen kommt es hier dennoch nicht. Das liegt wohl vor allem an der professionellen Leiterin der Einrichtung, die alles vollkommen im Griff hat. Nichtsdestotrotz brauchen die Tafeln auch weiterhin Unterstützung. Wir überprüfen jetzt, an welchen Stellen wir einspringen können und stehen für die Unterstützung bereit.“

Mittlerweile befürworten Politiker fast aller Parteien und Fraktionen die Ansiedlung zumindest einer Außenstelle des Zentrums für die Mobilität der...

Weiterlesen

Der Thüringer AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner, zu dessen Betreuungskreis Sömmerda zählt, zeigt sich höchst erfreut über die Bundesförderung...

Weiterlesen

Der Thüringer AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner, zu dessen Wahlkreis Erfurt zählt, zeigt sich höchst erfreut über die Bundesförderung von...

Weiterlesen

Wie der Geraer Oberbürgermeister Vonarb gestern in einem seiner Videos bekannt gab, wird die Maskenpflicht in Parks, die es bisweilen thüringenweit...

Weiterlesen

Niedersachsen geht mit einem Fünf-Stufen-Plan bei der Öffnung des öffentlichen Lebens voran. Die Gastronomie soll demzufolge ab 11. Mai wieder...

Weiterlesen

Am heutigen Mittwoch soll ein Autokorso auf die aktuellen Nöte der Thüringer Fahrschulen aufmerksam machen. Schon vor Wochen mussten diese schließen –...

Weiterlesen

Nach der Mitteilung, die Geraer Bürger mit Drohnen überwacht und aufgrund dieser Spitzeleien auch Verstöße geahndet zu haben, folgte ein halbherziges...

Weiterlesen

Wie der Oberbürgermeister der Stadt Gera, Julian Vonarb, bekannt gab, nutzt die Stadt seit dem Osterwochenende Drohnen, um die Einhaltung der...

Weiterlesen

Insbesondere im Waldklinikum Gera müssen werdende Mütter derzeit ohne die Unterstützung ihres Partners bei der Geburt ihres Kindes auskommen. Der...

Weiterlesen

Die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag hat in ihrer Sitzung am vergangenen Mittwoch ein Positionspapier beschlossen, was einen schrittweisen und...

Weiterlesen