Brandner (AfD): „Besuch beim DJH-Landesverband Thüringen e. V."

In der vergangenen Woche besuchte der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner den Thüringer Landesverband des Deutschen Jugendherbergsverbandes (DJH) in Weimar. Im Mittelpunkt des Gespräches stand die Frage nach der Finanzierung der Verbandsarbeit, die durch Landes- und Bundesmittel gefördert wird. Bei einer durchschnittlichen Bettenauslastung von 43% sieht der Landesverband noch Steigerungsmöglichkeiten – vor allem an Wochenenden, an denen Jugendherbergen vor allem für Familien oder auch alleinreisende Erwachsene eine interessante Alternative zum Hotel bieten können, auch, weil sie maßgeschneiderte Freizeit- und Bildungsangebote vorhalten. 

Kritisch sieht Brandner auch hier die überbordende Bürokratie, die mit dem öffentlichen Vergabeverfahren verbunden ist. Bei Bürokratiekosten von bis zu 10% lohne sich die Förderung insbesondere bei kleinen Beträgen nicht. 

Stephan Brandner, der seit Jahren auch selbst eines der circa 2 Millionen Mitglieder des DJH ist, macht deutlich, dass sich die AfD für eine drastische Entbürokratisierung im Vergaberecht einsetzt. Weiter erläutert Brandner, dass die Thüringer Jugendherbergen einen wichtigen Beitrag zur Heimatbildung Thüringer Schüler leisten, für die sich die AfD besonders einsetzt.

Brandner bedauert, dass noch nicht alle Regionen in Thüringen, insbesondere sein Heimatort Gera, aber auch Jena, mit einer Jugendherberge versorgt sind. „Aus meiner Sicht ist Gera ein hervorragender Standpunkt für eine Jugendherberge. Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bietet Gera vielfältige Möglichkeiten. Auch ermöglicht die Lage interessante Ausflüge in das Umland. Die Stadt Gera sollte überdenken, ob ein solches Projekt das touristische Angebot nicht sinnvoll ergänzen würde. Der Oberbürgermeister würde gut daran tun, sich eines solchen Projektes anzunehmen!“

Die rotgrüne Landesregierung Thüringens will gegen eine mit breiter Mehrheit, aber auch mit AfD-Stimmen, im Landtag beschlossene Senkung der...

Weiterlesen

In Lübeck und Stuttgart spielten sich schreckliche Szenen ab: Die Massenschlägereien wurden auch gefilmt und in den sozialen Medien verbreitet. Die...

Weiterlesen

„Nachdem am vergangenen Wochenende der Nordhäuser OB-Kandidat der AfD Jörg Prophet ein hervorragendes Ergebnis erzielt hatte, fühlten sich linke...

Weiterlesen

Die neuen Zahlen zum Arbeitsmarkt in Ostthüringen bieten keinen Grund zum Aufatmen: erneut ist die Arbeitslosigkeit in der Region gestiegen. Insgesamt...

Weiterlesen

Der Weimarer Richter, der während der Corona-Pandemiezeit Regelungen hinsichtlich der Maskenpflicht an Weimarer Schulen aufgehoben hatte, ist zu einer...

Weiterlesen

Volles Haus bei der Eröffnung der Wanderausstellung des Deutschen Bundestages in Gößnitz: Auf Initiative des im Wahlkreis Gera-Greiz-Altenburger Land...

Weiterlesen

Am 25. Juli fand bei strömendem Regen eine Infostandtour des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner im Landkreis Greiz gemeinsam mit...

Weiterlesen

Sommer, Sonne, Freibad, Wachdienst, Polizei?

Vermehrt kommt es in Freibädern in Deutschland auch in diesem Sommer immer wieder zu Gewaltaktionen. Viele...

Weiterlesen

Der direkt gewählte AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner setzt sich dafür ein, den Weidaer Viadukt zu erhalten. Schuld am desolaten Zustand des...

Weiterlesen

Der aktuelle Arbeitsmarktreport für Thüringen zeigt, dass sich die Zahl der arbeitslosen Ausländer im Ostthüringer Raum auf hohem Niveau einpendelt....

Weiterlesen