Brandner (AfD): Brandner mahnt zu Gewaltfreiheit bei Montagsspaziergängen

Am Rande der mittlerweile regelmäßig stattfindenden Spaziergänge in Gera kam es am Montag zu bedrückenden Vorkommnissen mit mehreren Verletzten.

Zwar verlief der Spaziergang mit mehreren tausend Teilnehmern, von dem sich der Geraer Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner selbst vor Ort ein Bild machte, weitgehend friedlich, doch zeigen Augenzeugenberichte und ein dem Büro des Abgeordneten zugespieltes Video verstörende Szenen der Gewalt. Das Video zeigt, wie massive Gewalt gegen eine bereits am Boden liegende Person durch Polizeikräfte ausgeübt wird. Weiter zeigt das Video den Einsatz von Pfefferspray auf sich wegbewegende Personen, von denen augenscheinlich keine Gefahr ausging.
 

Stephan Brandner zeigt sich besorgt ob dieser verstörenden Bilder.

„Eine Demokratie muss es aushalten können, dass Bürger ihren Unmut über die aktuelle Politik friedlich zum Ausdruck bringen. Die Bilder der Gewalteskalation in Gera sind verstörend. Auch das überzogene Polizeiaufgebot beschädigt das Vertrauen der Bürger in den Staat. Ich mahne zur Deeskalation und zur Zurückhaltung. Die Vorfälle in Gera müssen gründlich untersucht werden“, mahnt Brandner.

Wie die Antwort des Geraer Oberbürgermeisters Julian Vonarb auf Anfrage des Geraer Bundestagsabgeordneten und Mitglieds im Stadtrat Stephan Brandner...

Weiterlesen

Wie sich aus einer Anfrage des Bundestagsabgeordneten und Mitglieds im Geraer Stadtrat, Stephan Brandner, an den Geraer Oberbürgermeister Julian...

Weiterlesen

Am gestrigen Sonntag wurde in Gößnitz die Scheibe des Büros des AfD-Bundestagesabgeordneten und stellvertretenden Vorsitzenden der Alternative für...

Weiterlesen

In Thüringen gibt es nach Auskunft der Bundesregierung auf eine Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner 883 Windräder. Ginge es nach...

Weiterlesen

Das vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen vorgestellte Stufenmodell zur Aufteilung der Kosten für die CO2-Abgabe zwischen...

Weiterlesen

Die Mitte März in Gera Lusan aus Sicherheitsgründen gesperrte Fußgängerbrücke ist Teil eines Schulweges. Aufgrund der Sperrung müssen die Schüler nun...

Weiterlesen

1. April 2022: Die EU-Auflage, nach der ab 2023 mindestens vier Prozent der Ackerflächen stillgelegt werden sollen, damit Bauern die...

Weiterlesen

Aus dem aktuellen Ausbildungsbericht der Bundesagentur für Arbeit geht hervor, dass im vergangenen Jahr nicht einmal jeder zweite freie...

Weiterlesen

In dieser Woche fand die erste Regionalkonferenz im Altenburger Land statt. Auf Einladung des dort direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Stephan...

Weiterlesen

Für diese Woche hatte der Geraer Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner den Ober-, die Ortsteilbürgermeister sowie die Stadt- und Ortsteilräte zu...

Weiterlesen