Brandner (AfD): „BUGA-Vorbereitungen werden immer mehr zur Farce: BUGA-Brücke wird erst nach Beginn der BUGA fertig!"

Medienberichten zufolge wird der Brückenneubau über die Gera im Erfurter Rieth erst nach dem Beginn der Bundesgartenschau im Jahr 2021 fertig. Grund dafür seien nach Angaben der Stadtverwaltung ‚schwierige Planungen‘. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner, zu dessen Wahlkreis Erfurt gehört, zeigt sich enttäuscht über die immer wieder zu Tage tretenden Planungsfehler bei der Erfurter Bundesgartenschau. 

„Bisher macht das Projekt ‚Bundesgartenschau 2021 in Erfurt‘ nur negative Schlagzeilen. Egal ob Baumfällungen, Bastionskronenpfad oder nun der verzögerte Brückenbau: die Akzeptanz des Projekts durch die Erfurter Bürger wird angesichts dieser Nachrichten sicher nicht steigen. Ich wünsche mir, dass die BUGA ein Erfolg für Erfurt mit nachhaltig positiven Effekten für die Stadt und die ganze Region wird. Dafür braucht es nun eine straffe Planung, um noch rechtzeitig die geplanten Projekte zu Ende bringen zu können. Eine BUGA, die gegen die Wand läuft, kann sich Erfurt nicht leisten. Die Stadt sollte sich nicht bundesweit blamieren.“

 

Irritiert zeigt sich auch der Erfurter AfD-Stadtrat Sascha Schlösser von den laufenden Vorbereitungen der BUGA. Er kritisiert zusätzlich, dass die Ausschreibungen für die zu pflanzenden Bäume und Sträucher nicht rechtzeitig erfolgt sei und daher nicht sichergestellt werden könne, dass diese zum Zeitpunkt der Eröffnung der Bundesgartenschau ausreichend entwickelt seien: „Auch hier zeigt sich: die Planung scheint vollkommen unkoordiniert und ziellos zu erfolgen. Wir fordern die Verantwortlichen auf, gewissenhaft das Projekt BUGA zu einem Erfolg zu führen“, schließt Stadtrat Schlösser ab.

Am gestrigen Mittwoch versammelten sich interessierte Geraer zu einer politischen Veranstaltung im Wahlkreisbüro des Bundestagsabgeordneten Stephan...

Weiterlesen

Die Zusage der Bundeskulturstiftung zur Förderung des Ausstellungsprojektes „Polyphon. Mehrstimmigkeit in Bild und Ton“, das im kommenden Jahr von...

Weiterlesen

Aus einer Mitteilung vom Donnerstagvormittag geht hervor, „dass der Geraer Märchenmarkt in der traditionellen Form nicht stattfinden wird“. Die Absage...

Weiterlesen

Wie aus Informationen des Betriebsrats hervorgeht, wird das Elektronik-Reparatur-Unternehmen RTS seinen Standort in Sömmerda mit etwa 140 Mitarbeitern...

Weiterlesen

Erneut wurde das Erfurter Büro des AfD-Bundestagsabgeordneten und stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Alternative für Deutschland, Stephan...

Weiterlesen

Der Thüringer Verfassungsschutzpräsident Stephan Kramer plane, bei der nächsten Bundestagswahl im Wahlkreis Ilmkreis-Gotha in Thüringen für die SPD...

Weiterlesen

Ein aktuell an die Mitglieder des Ausschusses für Verkehr des Deutschen Bundestages versandtes Schreiben des Thüringer Ministeriums für Umwelt,...

Weiterlesen

Allein im Jahr 2019 wurden in Thüringen 755 Personen, die illegal eingereist waren oder sich illegal in Deutschland aufhielten, aufgegriffen. Die...

Weiterlesen

Wie die Stadt Gera mitteilt, sei eine endgültige Entscheidung über die Durchführung des Geraer Märchenmarktes noch nicht getroffen. Stephan Brandner,...

Weiterlesen

Am 12. Oktober 2020 um 15:00 Uhr wird der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages im Bürgerzentrum...

Weiterlesen