Brandner (AfD): „BUGA-Vorbereitungen werden immer mehr zur Farce: BUGA-Brücke wird erst nach Beginn der BUGA fertig!"

Medienberichten zufolge wird der Brückenneubau über die Gera im Erfurter Rieth erst nach dem Beginn der Bundesgartenschau im Jahr 2021 fertig. Grund dafür seien nach Angaben der Stadtverwaltung ‚schwierige Planungen‘. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner, zu dessen Wahlkreis Erfurt gehört, zeigt sich enttäuscht über die immer wieder zu Tage tretenden Planungsfehler bei der Erfurter Bundesgartenschau. 

„Bisher macht das Projekt ‚Bundesgartenschau 2021 in Erfurt‘ nur negative Schlagzeilen. Egal ob Baumfällungen, Bastionskronenpfad oder nun der verzögerte Brückenbau: die Akzeptanz des Projekts durch die Erfurter Bürger wird angesichts dieser Nachrichten sicher nicht steigen. Ich wünsche mir, dass die BUGA ein Erfolg für Erfurt mit nachhaltig positiven Effekten für die Stadt und die ganze Region wird. Dafür braucht es nun eine straffe Planung, um noch rechtzeitig die geplanten Projekte zu Ende bringen zu können. Eine BUGA, die gegen die Wand läuft, kann sich Erfurt nicht leisten. Die Stadt sollte sich nicht bundesweit blamieren.“

 

Irritiert zeigt sich auch der Erfurter AfD-Stadtrat Sascha Schlösser von den laufenden Vorbereitungen der BUGA. Er kritisiert zusätzlich, dass die Ausschreibungen für die zu pflanzenden Bäume und Sträucher nicht rechtzeitig erfolgt sei und daher nicht sichergestellt werden könne, dass diese zum Zeitpunkt der Eröffnung der Bundesgartenschau ausreichend entwickelt seien: „Auch hier zeigt sich: die Planung scheint vollkommen unkoordiniert und ziellos zu erfolgen. Wir fordern die Verantwortlichen auf, gewissenhaft das Projekt BUGA zu einem Erfolg zu führen“, schließt Stadtrat Schlösser ab.

Während einer „grünen Woche“ besuchte der AfD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Thüringer Landesgruppe, Stephan Brandner, das Thüringer...

Weiterlesen

Im Rahmen seiner Abgeordnetentätigkeit im Betreuungskreis, der von Sömmerda über Erfurt und Weimar bis nach Jena und Gera reicht, besuchte der...

Weiterlesen

Um sich über die Situation der Kleingartenvereine beim „Verband der Gartenfreunde e.V. Gera" zu informieren, besuchte der AfD-Bundestagsabgeordnete...

Weiterlesen

Das diesjährige Bundesjugendlager des THW findet im thüringischen Rudolstadt statt. Neben dem Bundesjugendwettkampf, einer Art deutscher...

Weiterlesen

Vor einigen Wochen schon gab die Landesregierung in Erfurt auf die Frage eines Abgeordneten ausgerechnet aus den eigenen Reihen Zahlen bekannt, welche...

Weiterlesen

Laut Prognosen sind vom Braunkohleausstieg im Mitteldeutschen Braunkohlerevier über 3.500 Beschäftigte betroffen. Obwohl die...

Weiterlesen

Am vergangenen Wochenende gab es massenhaft Sachbeschädigungen im Geraer Hofwiesenpark. Von herausgerissenen Toiletten wurde berichtet, ein Teil des...

Weiterlesen

Aufgrund des Thüringentages wird Sömmerda in der kommenden Woche der Mittelpunkt Thüringens sein. Dazu gehört, dass auch das Büro des...

Weiterlesen

Am heutigen 19. Juni wurde vom Förderverein Stadtwaldbrücken e. V. das nunmehr 4. „Stadtwaldtor“ an die Geraer Bürger und Gäste übergeben. Der...

Weiterlesen

Groß sei es, das Interesse am ehemaligen Gefängnis in der Greizer Straße, so war es auch in überregionalen Medien zu lesen. Den AfD-...

Weiterlesen