Brandner (AfD): „Demo bei der Volkssolidarität entlarvt Doppelzüngigkeit der Linken!"

Am vergangenen Montag demonstrierten nach einem Bericht der OTZ Kindergärtnerinnen der Volkssolidarität Gera vor deren Geschäftsstelle u.a. für eine Bezahlung nach Tarif.

Für den Bundestagsabgeordneten der AfD, Stephan Brandner, ist dieser Vorgang bezeichnend für die Doppelzüngigkeit der Linken: „Tausende ehren- wie auch hauptamtliche Mitarbeiter der Volkssolidarität setzen sich tagtäglich in Heimen, Kindergärten und anderen Einrichtungen für die Schwachen unserer Gesellschaft, nämlich Kinder, Alte und Bedürftige, ein. Während aber an dieser Basis das Parteibuch kaum eine Rolle spielt, ist es bekanntermaßen in der Führungsriege des Verbandes völlig anders, sie ist seit je her fest in linker Hand. In Gera heißen und hießen die bekanntesten Köpfe Margit Jung und Norbert Vornehm, aber auch deutschlandweit wird der Verein von einem `bewährten Kader` der Partei „Die Linke“ geleitet. Und kein Mikrofon, keine Kamera kommt ungeschoren davon, wenn ein Vertreter dieses Lagers in der Nähe ist, um sich als unermüdlicher Kämpfer für die Interessen von Arbeitnehmern einzusetzen und lautstarke Forderungen für mehr Verteilungsgerechtigkeit aufzustellen. 

Dass es nun ausgerechnet hier einer Protestaktion der Erzieherinnen bedarf, um tarifliche Bezahlung der Arbeiter und Angestellten einzufordern, ist bezeichnend und schwer zu kommentieren, ebenso wie der Umstand, dass sich offenbar die gesamte Führungsriege einem Gespräch verweigerte. 

Es ist eben weitaus bequemer, auf Kongressen alte Arbeiterlieder abzusingen, als sich in den Niederungen der Realwirtschaft mit den Folgen einer seit Jahrzehnten verfehlten Familien- und Finanz- und Wirtschaftspolitik herumzuschlagen.“ 

Am heutigen Montag entschied das Thüringer Verfassungsgericht auf Klage der Thüringer AfD-Landtagsfraktion, dass Teile der früheren...

Weiterlesen

Seitens der Bundesregierung, der Landesregierung und auch im kommunalen Bereich wurde in den vergangenen Wochen vehement gefordert, dass Unternehmen...

Weiterlesen

Medienberichten zufolge zieht Geras Oberbürgermeister Vonarb die Vergabeentscheidung zum Amtsblatt, die für Dienstag angesetzt war, zurück. Grund...

Weiterlesen

In einem Schreiben der Universitätsklinik Jena  an die Thüringer Bundestagsabgeordneten und in Presseberichten gestern, warnen die Deutsche...

Weiterlesen

Nach Medienberichten wurde vor einigen Tagen in Jena ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr von Chaoten mit dem Schriftzug "ACAB" (steht für  "All cops are...

Weiterlesen

Laut Medienberichten stellt die Tevaro GmbH beide Windpark-Projekte im Geraer Norden, in Aga, ein.

Stephan Brandner (AfD) Bundestagsabgeordneter und...

Weiterlesen

Die Thüringer Landesregierung plant, die Rechtsreferendare in Thüringen wieder zu verbeamten. So solle die Attraktivität Thüringens für den...

Weiterlesen

Nach Medienberichten erhält auch der Erfurter Flughafen Bundesmittel, die ihm in der 'Pandemie' helfen sollen, teilte Verkehrsminister Andreas Scheuer...

Weiterlesen

 Seit den heftigen Schneefällen in Gera am Wochenende hatte es die Stadt Gera auch Donnerstag nicht geschafft, die Hauptverkehrswege zu räumen....

Weiterlesen

Wie sich aus einem Fragekatalog der AfD-Fraktion im Geraer Stadtrat, der federführend von dem Geraer Bundestagsabgeordneten und Stadtrat Stephan...

Weiterlesen