Brandner (AfD): Deutsches Zentrum Mobilität wäre Gewinn für Gera gewesen

Die Stadt Gera informierte heute darüber, dass das Projekt „Deutsches Zentrum Mobilität der Zukunft“ (DZM) durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) in der bisherigen Form nicht mehr weiterverfolgt und die Stadt Gera somit keine Anwenderregion innerhalb des Projektes sein werde. 

Stephan Brandner, der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Gera – Greiz – Altenburger Land, der sich seit 2021 für eine Ansiedlung des Zentrums insbesondere in Gera einsetzte, zeigt sich enttäuscht ob der aktuellen Entwicklung: 

„Noch vor einem halben Jahr hatte die aktuelle Bundesregierung verlautbaren lassen, dass das Zentrum neu aufgestellt würde. Dass diese Neuaufstellung nun dazu führt, dass das Projekt gar nicht mehr weitergeführt wird, ist bedauernswert. Individuelle Mobilität ist angesichts einer mobilen aber auch einer alternden Bevölkerung eine große Herausforderung. Gera ist ein hervorragender Standort, der jede Menge Vorteile bündelt und hinsichtlich der vorhandenen Ressourcen breit aufgestellt ist. Das DZM wäre für Gera ein Gewinn gewesen – nun gilt es nach neuen Projekten zu suchen, die die Stadt voranbringen.“

Die Kosten für die Sanierung des Lindenau-Museums in Altenburg laufen völlig aus dem Ruder. Die ursprünglich genehmigten 48 Millionen Euro von Bund...

Weiterlesen

Mehr als 1.000 Islamisten haben am vergangenen Wochenende in Hamburg demonstriert und sich dabei für die Errichtung eines Kalifats starkgemacht. Die...

Weiterlesen

Mehrere Politiker, darunter SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich und Vizepräsidentin des Bundestages Katrin Göring-Eckardt (Grüne) haben die Einsetzung...

Weiterlesen

Mit der angekündigten Schließung des Unternehmens MSG - Maschinenservice Gera GmbH - geht eine fast 150-jährige Industriegeschichte in Gera zu Ende. ...

Weiterlesen

Das Bundesjustizministerium hat heute einen Gesetzesentwurf zum Schutz des Bundesverfassungsgerichts durch eine Grundgesetzänderung vorgestellt....

Weiterlesen

Wie Medien berichten, wurden heute im Raum Gera mutmaßliche Anhänger der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) festgenommen, die unter anderem...

Weiterlesen

Während sich die Gesamtanzahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Vormonat nur marginal von 22.995 zu 23.069 erhöhte, ist im Februar 2024 in...

Weiterlesen

Am vergangenen Freitag lud die AfD-Bundestagsfraktion zu einem Bürgerdialog nach Gera-Thieschitz ein. Vor vollem Haus mit etwa 130 Bürgern...

Weiterlesen

Seit dem Jahr 2020 ist die Anzahl der Körperverletzungen, die gegen Polizeibeamte verübt wurden, konstant von 766 Straftaten im Jahr 2020 auf 1.027...

Weiterlesen

Der Thüringer Innenminister Maier, seines Zeichens Vorsitzender und Spitzenkandidat der Thüringer SPD, die in aktuellen Umfragen bei sieben Prozent...

Weiterlesen