Brandner (AfD): „Dialog mit IHK notwendig, um Wirtschaftsstandort Thüringen attraktiver zu machen!"

Anläßlich seines Besuches bei der IHK Erfurt führte der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner, auch Vorsitzender der Landesgruppe Thüringen, ein Gespräch mit dem Hauptgeschäftsführer Prof. Grusser. Beide waren sich darüber einig, dass eine wirtschaftsfreundliche Politik und der stetige Dialog notwendig seien, um den Standort Thüringen attraktiv für die Wirtschaft zu gestalten. Brandner bewertet die IHK als wichtigen und informativen Gesprächspartner: „Auch wenn wir als AfD der Zwangsverkammerung skeptisch gegenüberstehen, können wir auch von der IHK erfahren, was die Unternehmer bedrückt und welche politischen Initiativen sie sich wünschen". Vor allem der Fachkräftemangel, der sich zum Beispiel in einer Fülle nicht besetzter Ausbildungsstellen zeige, mache den Unternehmen stark zu schaffen. Brandner macht deutlich, dass der um sich greifende Akademisierungswahn ein wichtiger Grund dafür sei, dass Ausbildungsplätze immer häufiger leer blieben. „Wenn über die Hälfte der Schüler eines Jahrgangs ihr Glück an einer Hochschule versucht, braucht man sich nicht wundern, wenn die Handwerksberufe aussterben. Es ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, Lehrberufen mehr Wertschätzung entgegenzubringen und so ein Umsteuern zu erreichen."

Der BUND und das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) fordern in einer Studie die sofortige Schließung unter anderem des Flughafens...

Weiterlesen

Wie mehrere Medien berichten, siedelt sich im Industriegebiet Cretschwitz ein „international tätiges Logistikunternehmen" an. Nun wird klar, dass es...

Weiterlesen

Am 2. Mai 2020 fand in der thüringischen Stadt Gera ein ‚Spaziergang' statt, der von den Teilnehmern genutzt wurde, um auf die eklatanten...

Weiterlesen

Wie die Stadt Gera heute mitteilt, werden 96 Vereine aus den Bereichen Kultur, Sozialen und Kinder, Umwelt und Sport mit einer Gesamtfördersumme von...

Weiterlesen

Am heutigen Mittwoch verurteilte das Landgericht Gera einen Syrer, der im Februar diesen Jahres zwei Männer mit einem Cuttermesser angegriffen und...

Weiterlesen

Dass die Grüne Thüringer Umweltministerin Sigismund heute Gespräche mit dem Gerber Oberbürgermeister Vonarb und Verkehrsexperten zur Ansiedlung von...

Weiterlesen

In der vergangenen Nacht kam es in der Erfurter Innenstadt zu einer Massenschlägerei mit etwa dreißig beteiligten Personen. Wie die Medien berichten,...

Weiterlesen

Wie das Bundesministerium des Inneren mitteilt, wird die Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) neben den bisherigen Standorten in Bonn...

Weiterlesen

Das Metropol Kino Gera ist Preisträger in der Kategorie „Allgemeines Jahresfilmprogramm" des diesjährigen Kinoprogrammpreises der Bundesregierung, der...

Weiterlesen

Im Streit um eine illegal angelegte Crossstrecke im Erfurter Steigerwald bahnt sich nun ein Kompromiss an: nachdem vor zwei Wochen angekündigt worden...

Weiterlesen