Brandner (AfD): „Dramatischer Leerstand in der Erfurter Innenstadt: OB Bausewein macht Erfurt kaputt!"

Der zunehmende Leerstand von Gewerbeflächen im westlichen Bereich des Angers trägt zu einem besorgniserregenden Bild in der Erfurter Innenstadt bei. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner, Direktkandidat im Wahlkreis 193 (Erfurt-Weimar-Grammetal), sieht hier Versäumnisse vor allem beim Erfurter Oberbürgermeister Bausewein. Er sei, so Brandner, offensichtlich mehr mit dem Parteiklüngel der Thüringer SPD und seinen nun gescheiterten Ambitionen in der Landespolitik als mit seinen Verpflichtungen als Stadtoberhaupt von Erfurt beschäftigt. Ob sein Rücktritt als Landesvorsitzender der SPD zu einer Verstärkung seines Engagements für Erfurt beiträgt, bezweifelt Brandner: „Bausewein interessiert sich einzig und allein für seinen Wahlkampf und seine persönliche Versorgung. Und die ist als OB ja sehr üppig. Er hat in den letzten Jahren nichts für die Stadt Erfurt, ihre Bürger und Gewerbetreibenden getan. Im Gegenteil: Das rotgrün-ideologische ‚neue‘ Parkkonzept in der Innenstadt führt dazu, dass auch die letzten kostenfreien Parkflächen gebührenpflichtig werden und sich so jeder noch kritischer überlegen wird, ob er die Innenstadt besucht oder nicht. An Attraktivität gewinnt die Innenstadt damit aber gerade nicht. Bausewein macht Erfurt kaputt!“

Die Veranstalter der im Jahr 2021 in Erfurt stattfindenden Bundesgartenschau (BUGA) beziehen in ihr Ausstellungskonzept neben der Landeshauptstadt...

Weiterlesen

Der „Mitteldeutsche Verkehrsverbund", der das S-Bahn-Netz in und um Leipzig betreibt, prüft nach Zeitungsangaben den Einsatz von Zügen mit...

Weiterlesen

Mit Spannung hatten viele Geraer die Stadtratssitzung am 8. Dezember erwartet, sollte doch dort der politische Startschuss für die Sanierung der...

Weiterlesen

Erneut und innerhalb kürzester Zeit wird auf Antrag der Landtagsfraktion der CDU ein Sonderplenum einberufen. Die CDU fordert den Ministerpräsidenten...

Weiterlesen

Der Landesverband der Thüringer Tafeln gibt bekannt, dass inzwischen jeder dritte Besucher ein Rentner ist.


Der Thüringer Bundestagsabgeordnete der...

Weiterlesen

Das Deutsche Nationaltheater in Weimar plant, den Deutschen Bundestag am 6. Februar 2019 für eine Sondersitzung in seine Räumlichkeiten zu holen....

Weiterlesen

Das Otto-Dix-Haus in Gera-Untermhaus vermeldet einen Besucherzuwachs von 35% binnen eines Jahres. Laut Stadtverwaltung haben 6.276 Besucher ihren Fuß...

Weiterlesen

Zu den aktuellen Messerstechereien in Thüringen, zuletzt am vergangenen Wochenende in einem Flüchtlingsheim in Meinigen und einer...

Weiterlesen

Seit einiger Zeit ist für Gera ein neues Freibad im Gespräch, nun haben sich vier mögliche Standorte herauskristallisiert. Stephan Brandner, Geraer...

Weiterlesen

Der Geraer Seniorenverband hat in einem offenen Brief einen höheren Anteil deutschsprachiger Musik im MDR-Radio gefordert. Stephan Brandner,...

Weiterlesen