Brandner (AfD): „Dramatischer Leerstand in der Erfurter Innenstadt: OB Bausewein macht Erfurt kaputt!"

Der zunehmende Leerstand von Gewerbeflächen im westlichen Bereich des Angers trägt zu einem besorgniserregenden Bild in der Erfurter Innenstadt bei. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner, Direktkandidat im Wahlkreis 193 (Erfurt-Weimar-Grammetal), sieht hier Versäumnisse vor allem beim Erfurter Oberbürgermeister Bausewein. Er sei, so Brandner, offensichtlich mehr mit dem Parteiklüngel der Thüringer SPD und seinen nun gescheiterten Ambitionen in der Landespolitik als mit seinen Verpflichtungen als Stadtoberhaupt von Erfurt beschäftigt. Ob sein Rücktritt als Landesvorsitzender der SPD zu einer Verstärkung seines Engagements für Erfurt beiträgt, bezweifelt Brandner: „Bausewein interessiert sich einzig und allein für seinen Wahlkampf und seine persönliche Versorgung. Und die ist als OB ja sehr üppig. Er hat in den letzten Jahren nichts für die Stadt Erfurt, ihre Bürger und Gewerbetreibenden getan. Im Gegenteil: Das rotgrün-ideologische ‚neue‘ Parkkonzept in der Innenstadt führt dazu, dass auch die letzten kostenfreien Parkflächen gebührenpflichtig werden und sich so jeder noch kritischer überlegen wird, ob er die Innenstadt besucht oder nicht. An Attraktivität gewinnt die Innenstadt damit aber gerade nicht. Bausewein macht Erfurt kaputt!“

Im Streit um eine illegal angelegte Crossstrecke im Erfurter Steigerwald bahnt sich nun ein Kompromiss an: nachdem vor zwei Wochen angekündigt worden...

Weiterlesen

Im Juni 2020 waren in Gera 7.601 Personen arbeitslos, über 200 mehr, als noch vor einem Jahr. Besonders drastisch stieg die Ausländerarbeitslosigkeit,...

Weiterlesen

Die Fraktion der Grünen im Thüringer Landtag fordert eine Schließung des Erfurter Flughafens. Stattdessen könne man sich unter anderem einen Solarpark...

Weiterlesen

Am heutigen Freitag erhielt die Stadt Gera die Fördermittelzusage für 5,8 Millionen Euro aus dem Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus"....

Weiterlesen

Das Konjunkturpaket zur Abmilderung der Coronafolgen soll zügig umgesetzt werden. Auch die Kommunen in Thüringen werden Gelder aus dem Konjunkturpaket...

Weiterlesen

In der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020 werden bundesweit Veranstaltungsorte und Spielstätten, sowie ausgewählte Bauwerke rot beleuchtet. Diese...

Weiterlesen

Nachdem bekannt wurde, dass die Stadt Gera unter einem besonders dramatischen Rückgang der Einwohnerzahl leidet und 1,1 Prozent der Einwohner und...

Weiterlesen

Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow hatte bundesweit für Schlagzeilen gesorgt, als er angesichts extrem niedriger Fallzahlen eine...

Weiterlesen

Mittlerweile befürworten Politiker fast aller Parteien und Fraktionen die Ansiedlung zumindest einer Außenstelle des Zentrums für die Mobilität der...

Weiterlesen

Der Thüringer AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner, zu dessen Betreuungskreis Sömmerda zählt, zeigt sich höchst erfreut über die Bundesförderung...

Weiterlesen