Brandner (AfD) „Drittletzter Rang kein Grund zur Freude: Thüringen braucht kluge Wirtschaftspolitik!“

Die Zahlen, die vom Arbeitskreis ‚Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Länder‘ (VGL) veröffentlicht wurden, zeigen, dass die Lohnentwicklung in Thüringen zwar positiv ist, Thüringen jedoch deutschlandweit auf dem drittletzten Rang bei den Löhnen rangiert. So verdient ein Arbeitnehmer in Thüringen im Jahresdurchschnitt 27.965 Euro - und damit deutlich weniger als beispielsweise einer in den Nachbarländern Hessen und Bayern. 

Der Vorsitzende der Landesgruppe Thüringen im Bundestag, Stephan Brandner (AfD), sieht diese Entwicklung skeptisch. So habe sich Thüringen noch immer nicht vom Billiglohnvorwurf verabschieden können. 

Einen Grund zur Freude kann er, im Gegensatz zum Thüringer Wirtschaftsminister Tiefensee, nicht finden:

„Trotz der geografisch großartigen Lage und ausgesprochen guten Infrastruktur gelingt es Thüringen nicht, Unternehmensansiedlungen hinzubekommen. Im Gegenteil: Großunternehmen wie Siemens, die auch gute Gehälter zahlen, planen einen Stellenabbau in Größenordnungen, die tiefe Einschnitte bedeuten. Zum einen scheint eine linke Regierung in Unternehmerkreisen Angst und Schrecken zu verbreiten. Zum anderen müssen Unternehmen auch dringend entlastet werden. Ich fordere ein echtes Bürokratieentlastungsgesetz und keine Augenwischerei wie bisher. Thüringen muss sich außerdem um Spitzenansiedlungen bemühen. Nur so können wir eine Verbesserung für Thüringer Arbeitnehmer erreichen.“

Der Geraer Milchhof, eine fast abgebrannte Industriebrache, wird von vielen Bewohnern der Stadt Gera als Schandfleck bezeichnet. Immer wieder äußern...

Weiterlesen

Am gestrigen Tag fand die erste Freibadtour des AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner im Landkreis Greiz statt. Der direkt gewählte...

Weiterlesen

Immer wieder zeigt sich der parteilose Oberbürgermeister der Stadt Gera Julian Vonarb in den sozialen Netzen auf internen Parteiveranstaltungen, die...

Weiterlesen

Das Strandbad in Zeulenroda ist und bleibt geschlossen. Der Sandstrand am Seehotel, der mit über 2 Millionen Euro durch die Thüringer Aufbaubank...

Weiterlesen

Aus der Antwort des Geraer Oberbürgermeisters Julian Vonarb auf eine Anfrage des Geraer Bundestagsabgeordneten und Mitglieds im Stadtrat Stephan...

Weiterlesen

Trotz Badeaufsicht, einem Rettungsboot, einem vorschriftsmäßigen Rettungskoffer, ausgezeichneter Wasserproben und eines markierten...

Weiterlesen

Für den gestrigen Montag hatte der direktgewählte Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner kommunale Mandatsträger des Landkreises Greiz zu einem...

Weiterlesen

Laut eines Medienberichts vom 17. Juni 2022 bestünde die Möglichkeit, dass die für 2025 in Rostock geplante Bundesgartenschau durch die Rostocker...

Weiterlesen

Der Landkreis Altenburger Land wird bis zum Jahr 2038 bis zu 90 Millionen Euro erhalten vom Bund, um den Strukturwandel aufgrund des Kohleausstiegs...

Weiterlesen

Am vergangenen Wochenende wählte der Thüringer AfD-Kreisverband Kyffhäuser-Sömmerda-Weimar einen neuen Vorstand. Zuvor hatten die Mitglieder beim...

Weiterlesen