Brandner (AfD): Einkaufsverbote vor Weihnachten sind völliger Unsinn!

Medienberichten zufolge werden vor dem sogenannten 'Lockdown', während dem unter anderem die Einzelhandelsgeschäfte geschlossen sein müssen, in der Geraer Innenstadt die Geschäfte gestürmt. So soll es bereits am Vormittag kurz nach Ladenöffnung im Zentrum geheißen: Nichts geht mehr. Breitscheidstraße, R.-Diener-Straße, De-Smit-Straße und andere seien zunehmend mit ein- und ausfahrenden Autos verstopft. Gegen Mittag sollen sich vor einzelnen Geschäften in der ansonsten eher verschlafenen Schloßstraße Warteschlangen gebildet haben.

Stephan Brandner erklärt hierzu: 
"Die völlig unüberlegten Maßnahmen Corona-Maßnahmen, ausgekungelt durch das Seuchenkabinett, bestehend aus Kanzlerin und Ministerpräsidenten, dürften das Infektionsgeschehen in den Innenstädten, so auch in Gera, nicht verbessert, eher noch verschärfen.

Statt Schließungen kurz vor Weihnachten, was natürlich zu panikartigen Käufen führt, wäre genau das Gegenteil angebracht und sinnvoll: Eine Lockerung der Ladenöffnungszeiten würde den Ansturm auf die Geschäfte sowie die öffentlichen Verkehrsmittel deutlich entzerren. Eine Schließung der Einzelhandelsgeschäfte bliebe unnötig, deutlich weniger Bürger wären gleichzeitig auf den Straßen unterwegs."

Die Stadt Gera sucht Bewerber für die Schöffenämter und führt dazu am Mittwoch, dem 14. Februar 2018, um 16 Uhr eine Informationsveranstaltung im...

Weiterlesen

Nachdem in den ersten Tagen des neuen Jahres immer wieder Ortsteilratssitzungen abgesagt wurden, widmete sich die gestrige Sitzung des Ortsteilrats...

Weiterlesen

Am 11. Januar fand auf Initiative von Anliegern und Gewerbetreibenden eine Veranstaltung in der „Debschwitzer Bierstube" statt, an der etwa 30...

Weiterlesen

Vor einigen Tagen lud die Parkeisenbahn im Geraer Martinsgrund wieder Kinder und Jugendliche ein, um sie für eine Mitarbeit bei der kleinen Bahn zu...

Weiterlesen

Am Donnerstag, dem 11. Januar 2017, um 19.00 Uhr, führen Anwohner und Gewerbetreibende der Wiesestraße sowie Debschwitzer und Lusaner Bürger eine...

Weiterlesen

Der zunehmende Leerstand von Gewerbeflächen im westlichen Bereich des Angers trägt zu einem besorgniserregenden Bild in der Erfurter Innenstadt bei....

Weiterlesen

Die Veranstalter der im Jahr 2021 in Erfurt stattfindenden Bundesgartenschau (BUGA) beziehen in ihr Ausstellungskonzept neben der Landeshauptstadt...

Weiterlesen

Der „Mitteldeutsche Verkehrsverbund", der das S-Bahn-Netz in und um Leipzig betreibt, prüft nach Zeitungsangaben den Einsatz von Zügen mit...

Weiterlesen

Mit Spannung hatten viele Geraer die Stadtratssitzung am 8. Dezember erwartet, sollte doch dort der politische Startschuss für die Sanierung der...

Weiterlesen

Erneut und innerhalb kürzester Zeit wird auf Antrag der Landtagsfraktion der CDU ein Sonderplenum einberufen. Die CDU fordert den Ministerpräsidenten...

Weiterlesen