Brandner (AfD): "Finanzielle Unterstützung von Baumaßnahmen des Studentenwerkes dringend erforderlich!"

Im Rahmen eines Informationstreffens auf dem Campus der Universität Erfurt mit dem Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner, der auch Vorsitzender der Thüringer Landesgruppe ist, haben Vertreter des Studentenwerkes eindringlich darauf hingewiesen, dass aufgrund der Preissteigerungen im Bereich der Baukosten eine Erhöhung der Mittel für Investitionen unumgänglich sei.

Brandner gab zu bedenken, dass eine Modifizierung des Kooperationsverbotes ausschließlich für Investitionsmaßnahmen überdacht werden sollte, um so notwendige Maßnahmen, wie Neubau und Sanierung von Studentenwohnungen oder die Renovierung der Mensa an der Universität Erfurt durchführen zu können:  "Die Studentenwerke leisten eine wichtige und professionelle Arbeit und unterstützen die Studenten in allen Belangen. Der Wohnungsbau ist dabei nur ein Baustein, dem aber besonders große Bedeutung zukommt. Als AfD ist uns wichtig, dass der Bund sich nicht in Lehrinhalte einmischt oder ideologische Förderungen durchführt. Investitionen in Mensen und Wohnheime sind aber zwingend erforderlich - auch, um Thüringen als attraktiven Ort zum Studieren zu erhalten. In diesen Bereichen, und nur in diesem, sollte das Kooperationsverbot modifiziert werden."

Laut Prognosen sind vom Braunkohleausstieg im Mitteldeutschen Braunkohlerevier über 3.500 Beschäftigte betroffen. Obwohl die...

Weiterlesen

Am vergangenen Wochenende gab es massenhaft Sachbeschädigungen im Geraer Hofwiesenpark. Von herausgerissenen Toiletten wurde berichtet, ein Teil des...

Weiterlesen

Aufgrund des Thüringentages wird Sömmerda in der kommenden Woche der Mittelpunkt Thüringens sein. Dazu gehört, dass auch das Büro des...

Weiterlesen

Am heutigen 19. Juni wurde vom Förderverein Stadtwaldbrücken e. V. das nunmehr 4. „Stadtwaldtor“ an die Geraer Bürger und Gäste übergeben. Der...

Weiterlesen

Groß sei es, das Interesse am ehemaligen Gefängnis in der Greizer Straße, so war es auch in überregionalen Medien zu lesen. Den AfD-...

Weiterlesen

Am heutigen Mittwoch trifft sich der neugewählte Erfurter Stadtrat zu seiner konstituierenden Sitzung. Erstmals wird die AfD eine Fraktion, bestehend...

Weiterlesen

Auch am gestrigen Mühlentag blieb die Erfurter Neue Mühle, die schon seit drei Jahren ihre Türen nicht mehr öffnet, geschlossen. Grund dafür sind...

Weiterlesen

Gera beabsichtigt, sich im Rahmen eines Förderprogramms als Modellstadt für „Smart Cities"- zu bewerben. Dazu fand Anfang Mai eine erste Veranstaltung...

Weiterlesen

Seit kurzem hat die Stadt Gera hat einen hauptamtlichen „Klimaschutzmanager“, Herrn Thomas Krauße. Bezahlt offenbar aus einem Förderprogramm des...

Weiterlesen

Die Gleichstellungsbeauftragte der Geraer Stadtverwaltung, Lilia Uslowa, hat in einer offiziellen Pressemitteilung nicht nur dazu aufgerufen, zur...

Weiterlesen