Brandner (AfD): "Finanzielle Unterstützung von Baumaßnahmen des Studentenwerkes dringend erforderlich!"

Im Rahmen eines Informationstreffens auf dem Campus der Universität Erfurt mit dem Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner, der auch Vorsitzender der Thüringer Landesgruppe ist, haben Vertreter des Studentenwerkes eindringlich darauf hingewiesen, dass aufgrund der Preissteigerungen im Bereich der Baukosten eine Erhöhung der Mittel für Investitionen unumgänglich sei.

Brandner gab zu bedenken, dass eine Modifizierung des Kooperationsverbotes ausschließlich für Investitionsmaßnahmen überdacht werden sollte, um so notwendige Maßnahmen, wie Neubau und Sanierung von Studentenwohnungen oder die Renovierung der Mensa an der Universität Erfurt durchführen zu können:  "Die Studentenwerke leisten eine wichtige und professionelle Arbeit und unterstützen die Studenten in allen Belangen. Der Wohnungsbau ist dabei nur ein Baustein, dem aber besonders große Bedeutung zukommt. Als AfD ist uns wichtig, dass der Bund sich nicht in Lehrinhalte einmischt oder ideologische Förderungen durchführt. Investitionen in Mensen und Wohnheime sind aber zwingend erforderlich - auch, um Thüringen als attraktiven Ort zum Studieren zu erhalten. In diesen Bereichen, und nur in diesem, sollte das Kooperationsverbot modifiziert werden."

Gera beabsichtigt, sich im Rahmen eines Förderprogramms als Modellstadt für „Smart Cities"- zu bewerben. Dazu fand Anfang Mai eine erste Veranstaltung...

Weiterlesen

Seit kurzem hat die Stadt Gera hat einen hauptamtlichen „Klimaschutzmanager“, Herrn Thomas Krauße. Bezahlt offenbar aus einem Förderprogramm des...

Weiterlesen

Die Gleichstellungsbeauftragte der Geraer Stadtverwaltung, Lilia Uslowa, hat in einer offiziellen Pressemitteilung nicht nur dazu aufgerufen, zur...

Weiterlesen

Vor kurzem baten Geraer Bürger den AfD- Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner (AfD) um Hilfe. Sie teilten mit, im DRK- Kindergarten „Kinderparadies"...

Weiterlesen

Innerhalb des sogenannten "Maßnahmenkataloges" der Enquetekommission "Ursachen und Formen von Rassismus und Diskriminierungen in Thüringen sowie ihre...

Weiterlesen

Vor allem vor dem Hintergrund der beabsichtigten Bewerbung Geras als „Kulturhauptstadt“ Europas weist der AfD- Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner...

Weiterlesen

Vor Kurzem war den Medien zu entnehmen, dass die US-Armee anlässlich des Thüringentages in Sömmerda Präsenz zeigen möchte. Thüringen sei laut einer...

Weiterlesen

Geras Oberbürgermeister Julian Vonarb hat sich mit einem Aufruf an die Einwohner der Stadt gewandt und diese aufgefordert, sich aktiv an der...

Weiterlesen

Den wenigsten ist der Begriff der Regiopole bekannt. Eine „Regiopole" ist, wenn man so will, eine kleine Schwester der „Metropole" und damit eine...

Weiterlesen

Wie die Thüringer Allgemeine heute berichtet, sollen sämtliche anfallenden Verwaltungsgebühren für die Beantragung etwa eines Bewohnerparkausweises...

Weiterlesen