Brandner (AfD): "Flugzeug für Notfallübungen am Erfurter Flughafen muss sein – parteiübergreifendes Handeln dringend erforderlich!"

Am vergangenen Samstag fand am Erfurter Flughafen eine Notfallübung statt, bei der voraussichtlich zum letzten Mal der Ernstfall an einer ausgemusterten Passagiermaschine vom Typ II-18 geübt werden konnte. Diese Übungsmaschine wird ab sofort nicht mehr zur Verfügung stehen, eine neue Maschine sei noch nicht in Aussicht.

Der Thüringer Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner (AfD) regt ein schnelles, parteiübergreifendes und bürgerliches Engagement zur Beschaffung einer neuen Übungsmaschine an.

"Die Luftsicherheitsbehörden schreiben solche wirklichkeitsnahen Übungen zwingend vor. Daher müssen alle Kräfte mobilisiert werden, um kurzfristig ein neues Flugzeug zu beschaffen. Im Ernstfall geht es um Menschenleben, da darf nicht gespart werden. Denkbar wäre die Gründung eines Fördervereins, der sich dann für eine Neubeschaffung engagiert und das in die Wege leitet. Gerne würde ich die ersten Schritte dazu einleiten und bitte Interessenten, sich bei mir zu melden. Noch sechs Mitstreiter und wir könnten sofort loslegen", so Brandner abschließend.

Die Veranstalter der im Jahr 2021 in Erfurt stattfindenden Bundesgartenschau (BUGA) beziehen in ihr Ausstellungskonzept neben der Landeshauptstadt...

Weiterlesen

Der „Mitteldeutsche Verkehrsverbund", der das S-Bahn-Netz in und um Leipzig betreibt, prüft nach Zeitungsangaben den Einsatz von Zügen mit...

Weiterlesen

Mit Spannung hatten viele Geraer die Stadtratssitzung am 8. Dezember erwartet, sollte doch dort der politische Startschuss für die Sanierung der...

Weiterlesen

Erneut und innerhalb kürzester Zeit wird auf Antrag der Landtagsfraktion der CDU ein Sonderplenum einberufen. Die CDU fordert den Ministerpräsidenten...

Weiterlesen

Der Landesverband der Thüringer Tafeln gibt bekannt, dass inzwischen jeder dritte Besucher ein Rentner ist.


Der Thüringer Bundestagsabgeordnete der...

Weiterlesen

Das Deutsche Nationaltheater in Weimar plant, den Deutschen Bundestag am 6. Februar 2019 für eine Sondersitzung in seine Räumlichkeiten zu holen....

Weiterlesen

Das Otto-Dix-Haus in Gera-Untermhaus vermeldet einen Besucherzuwachs von 35% binnen eines Jahres. Laut Stadtverwaltung haben 6.276 Besucher ihren Fuß...

Weiterlesen

Zu den aktuellen Messerstechereien in Thüringen, zuletzt am vergangenen Wochenende in einem Flüchtlingsheim in Meinigen und einer...

Weiterlesen

Seit einiger Zeit ist für Gera ein neues Freibad im Gespräch, nun haben sich vier mögliche Standorte herauskristallisiert. Stephan Brandner, Geraer...

Weiterlesen

Der Geraer Seniorenverband hat in einem offenen Brief einen höheren Anteil deutschsprachiger Musik im MDR-Radio gefordert. Stephan Brandner,...

Weiterlesen