Brandner (AfD): „Gera hat enormes Potential im Bauhausjahr 2019!"

2019 jährt sich die Gründung des „Staatlichen Bauhauses" zum 100. Mal, und da die Anfänge dieser Kunstschule, die schon nach kurzer Zeit Weltgeltung erhalten sollte, in Weimar liegen, soll das Ereignis auch in Thüringen mit einem „Bauhausjahr" gefeiert werden. Dass Thüringen aus Sicht der Verantwortlichen jedoch wieder einmal weitestgehend nur aus dem Städtebund Erfurt- Weimar-Jena zu bestehen scheint, davon kann sich jeder selbst auf der Internetseite „Bauhaus2019" überzeugen.

Stephan Brandner, AfD- Bundestagsabgeordneter aus Gera möchte, dass sich auch diese Stadt mit aller Kraft ins Spiel bringt und meint: „Ähnlich wie im Lutherjahr, so wird auch auch im Bauhausjahr 2019 ein Ansturm der Interessierten aus aller Welt erwartet. Doch im Gegensatz zu 2017 hat Gera diesmal das Potential, nicht nur ganz am Rande zu profitieren. In den 20er Jahren hatte unsere Stadt eine große Zeit. Auch dank der relativ geringen Kriegszerstörungen verfügen wir heute über eine Anzahl von Architekturzeugnissen der beginnenden Moderne, die andere, weit ‚berühmtere' Städte, wie Weimar oder Dessau, in den Schatten stellt. Erinnern möchte ich an den Architekten Thilo Schoder, das Sparkassenhochhaus oder die zahllosen großen und kleinen Wohngebäude wie den Ulmenhof, die Villa Meyer in Tinz und überhaupt der Bereich im Norden der Stadt. Ich kann nur ausrufen, kommt in die Puschen! Mach' was draus, Gera!"

Brandner betont, dass er als Adressat seiner Anregung nicht nur die Stadtverwaltung verstanden wissen möchte, sondern auch die Kunst- und Kulturszene in Gera, die sich ja häufig über die mangelnde kulturelle Attraktivität der Stadt beklagt.


„Der Acker liegt da", so der Abgeordnete. „Schauen wir, ob wir als Stadt noch die Kraft aufbringen, ihm Früchte abzutrotzen."

Im Bereich der Agentur für Arbeit Thüringen Ost waren im Januar 2023 über 20.000 Personen arbeitslos gemeldet, 7,7% mehr als noch vor einem Jahr. Rund...

Weiterlesen

Am Bundeswehrstandort im Geraer Ortsteil Hain wird derzeit umfangreich investiert und gebaut Kernstück der Neubaumaßnahmen ist eine moderne...

Weiterlesen

Zum 1. Januar 2023 sind die Kosten für das Anwohnerparken in Gera auf 90 Euro und somit fast auf das dreifache der Gebühr aus dem Vorjahr gestiegen.

S...

Weiterlesen

Der Deutsche Bundestag hat im Haushaltsausschuss die größtmögliche Förderung in Höhe von 6 Millionen Euro für einen Ersatzneubau einer...

Weiterlesen

Der Thüringer Innenminister Georg Maier, der gleichzeitig auch Landesvorsitzender der SPD in Thüringen ist, möchte die AfD verbieten. Stephan...

Weiterlesen

Der direkt gewählte Geraer AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner hat Anzeige gegen Karl Lauterbach erstattet. Grund dafür sind die Verstöße...

Weiterlesen

Auf eine Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner an die Stadt Gera zur Attraktivität des Nahverkehrs, nennt diese sogenannte...

Weiterlesen

Thüringen erhielt im Jahr 2021 mehr als 13 Millionen Euro an Mitteln im Rahmen der Bund-Länder-Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen...

Weiterlesen

Die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag fordert die Unterbringung von Flüchtlingen in landeseigenen Immobilien, etwa dem ehemaligen Wismut-Krankenhaus...

Weiterlesen

Die evangelisch-lutherische Kirche Sankt Stephanus in Weimars Ortsteil Schöndorf kann sich über 90.000,00 Euro zur Sanierung des Objektes aus dem...

Weiterlesen