Brandner (AfD): „Gera verschläft THW-Großereignis!"

Am Bundesjugendlager des THW, das kürzlich in Rudolstadt stattfand, nahm auch die Jugend des THW-Ortsverbandes Gera als Thüringer Landessieger teil. Etwa 7.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus ganz Deutschland waren zu Gast und absolvierten eine Woche lang ein umfangreiches Programm, unter anderem auch mit Besichtigungen in der näheren und weiteren Umgebung, etwa bis nach Leipzig. Gera kam im Programm jedoch nicht vor. 

Stephan Brandner, Geraer Bundestagsabgeordneter und Stadtrat der AfD, fragte beim Oberbürgermeister nach, um herauszufinden, warum die Stadt Gera ihre Jugendlichen nicht in irgendeiner Form unterstützt hatte und auch nicht im Programm auftauchte. Mit der Antwort, die kürzlich einging, war er wenig zufrieden.

„Dass man im Rathaus von den quasi vor der Haustür stattfindenden Wettkämpfen und circa 7.000 Besuchern in der Nachbarschaft erst durch die Presse erfuhr, ist rätselhaft. Warum hat man das nicht mitbekommen, zumal unsere THW-Ortsgruppe als Landessieger an dem Bundeswettkampf teilgenommen hatte? Gera hätte Programmbestandteil sein können und müssen. Das war eine verpasste Chance, unsere ‚Gewinnerstadt' vielen Auswärtigen näher zu bringen. Der Oberbürgermeister hat das leider verschlafen. Er muss lernen, über den Tellerrand hinauszuschauen.

Dieses Verhalten zeigt auch, dass es in Gera Defizite bei der Jugend- und Öffentlichkeitsarbeit gibt.

Jugendarbeit bedeutet für mich auch und vor allem, einem Engagement wie diesem seine Achtung zu zollen und nicht erst dann aktiv zu werden, wenn es zu spät ist. Die Arbeit mit problematischen Jugendlichen ist zweifellos wichtig. Besser aber ist es, präventiv zu wirken und zu verhindern, dass die Kinder überhaupt erst auf die schiefe Bahn geraten. Und genau dies tut das THW mit seiner Jugendarbeit, und dabei gehört es nach Kräften gefördert!"

Am gestrigen Montag schlug der ehemalige Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) der CDU vor, die ehemalige CDU-Ministerpräsidentin Lieberknecht zur...

Weiterlesen

Der Ostthüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel ist zum Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesinnenministerium und damit zum Nachfolger...

Weiterlesen

Wie nun auch die Ostthüringer Zeitung (OTZ) berichtet, wurden am vergangenen Wochenende zwei junge Männer massiv körperlich und unter Verwendung eines...

Weiterlesen

Gera wird dem Tourismusverband Vogtland beitreten. Dies beschloss der Stadtrat in der vergangenen Woche einstimmig und somit auch mit der Stimme von...

Weiterlesen

Bereits am Donnerstag gratulierte der Erfurter Bischof Neymeyer dem neu gewählten Ministerpräsidenten Kemmerich (FDP) zum neuen Amt und wünschte ihm...

Weiterlesen

Der Vorsitzende der Landesgruppe Thüringen der AfD-Fraktion im Bundestag, Stephan Brandner, MdB, macht deutlich, dass erstmals die AfD dazu...

Weiterlesen

Am gestrigen Montag besuchte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Stadt Gera und fand sich zu einer als „Kaffeetafel" bezeichneten...

Weiterlesen

Das Wohnhaus in der Robert-Koch-Straße Nr.7, unmittelbar an der Kreuzung mit der Turmstraße in Gera, befindet sich seit geraumer Zeit in einem auch...

Weiterlesen

Am Mittwoch dieser Woche besuchte Stephan Brandner, Bundestagsabgeordneter und Stadtrat der AfD, das Medienbildungszentrum der Thüringer...

Weiterlesen

Im Umfeld des Gebäudekomplexes „Häselburg" sind die Gehwege großflächig mit Pfeilen und dem Schriftzug „SPD" beschmiert worden, wie der Bundestagsabge...

Weiterlesen