Brandner (AfD): „Geraer Tafel braucht Hilfe: Suche nach angemessenem Standort ist Aufgabe aller Geraer!"

Die baulichen Zustände des Domizils der Geraer Tafel in der Zwötzener Straße sind unhaltbar, und dies nicht erst seit gestern. Davon konnte sich der Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner (AfD) bereits bei seinem Besuch im vergangenen Jahr überzeugen. Er fordert deshalb alle Geraer auf, sich hier zu engagieren.



„Ich appelliere hiermit an jeden einzelnen in unserer Stadt, sich im Rahmen seiner Möglichkeiten an der Suche nach einem alternativen Standort einzubringen. Vielleicht hat ja jemand Kenntnis von einer geeigneten Immoblie, von der die Öffentlichkeit nichts weiß und in welcher sich die „Tafel“ einmieten könnte“, schreibt Brandner und meint weiter: „Gleichzeitig möchte ich selbst das Gelände des alten Wismutkrankenhauses ins Spiel bringen. Mir scheint dieser Standort mit seinen mehr als einem Dutzend großen und kleinen Gebäuden zumindest prüfungswürdig. Es gehört dem Land, steht leer, ist solide gebaut und vom Stadtzentrum nicht weiter entfernt als der jetzige Standort in Zwötzen. Und eine Busverbindung besteht auch. Warum sollte sich da nicht etwas machen lassen?“

Laut Medienberichten stellt die Tevaro GmbH beide Windpark-Projekte im Geraer Norden, in Aga, ein.

Stephan Brandner (AfD) Bundestagsabgeordneter und...

Weiterlesen

Die Thüringer Landesregierung plant, die Rechtsreferendare in Thüringen wieder zu verbeamten. So solle die Attraktivität Thüringens für den...

Weiterlesen

Nach Medienberichten erhält auch der Erfurter Flughafen Bundesmittel, die ihm in der 'Pandemie' helfen sollen, teilte Verkehrsminister Andreas Scheuer...

Weiterlesen

 Seit den heftigen Schneefällen in Gera am Wochenende hatte es die Stadt Gera auch Donnerstag nicht geschafft, die Hauptverkehrswege zu räumen....

Weiterlesen

Wie sich aus einem Fragekatalog der AfD-Fraktion im Geraer Stadtrat, der federführend von dem Geraer Bundestagsabgeordneten und Stadtrat Stephan...

Weiterlesen

Mit Stand 10. Dezember 2020 (aktuellere Daten kann die Stadtverwaltung nicht vorlegen) hatte die Stadt Gera bereits rund 25.000 Euro aus Bußgeldern...

Weiterlesen

Die Stadt Gera sieht sich nicht in der Lage eine Prognose zur erwarteten Insolvenzwelle, die nach der Beendigung der Aussetzung der...

Weiterlesen

Mit einem umfangreichen Fragenkatalog hat sich die AfD-Fraktion im Geraer Stadtrat unter der Federführung von Stephan Brandner, der auch Geraer...

Weiterlesen

Aktuellen Medienberichten ist zu entnehmen, dass die Entscheidung über die Ansiedlung eines Mobilitätszentrums in Gera im Herbst erfolgen soll. Der...

Weiterlesen

Innerhalb eines Gesprächs mit dem MDR hat der Betreiber des Programmkinos „Metropol“ in Gera, der darüber nachdenkt, das vor der UCI-Kette gekündigte...

Weiterlesen