Brandner (AfD): „'Germania’-Insolvenz ist Sargnagel für Erfurter Flughafen!"

Die Fluggesellschaft 'Germania’ hat Insolvenz angemeldet und stellte mit sofortiger Wirkung ihren Flugbetrieb ein. Besonders betroffen von dieser Nachricht ist der Erfurter Flughafen. Allein im Jahr 2018 sind mehr als 185.000 von insgesamt 263.000 Passagieren von Erfurt mit 'Germania' befördert worden. Die Fluggesellschaft ist somit die bedeutendste für den Flughafen Erfurt-Weimar und hat sogar zwei Maschinen dauerhaft vor Ort stationiert. 

 

Stephan Brandner, AfD-Bundestagsabgeordneter unter anderem für Erfurt und Weimar, macht auf die enorme Bedeutung der Fluggesellschaft 'Germania' für den Erfurter Flughafen aufmerksam und erklärt zugleich, dass das Wegbrechen der entsprechenden Flüge existenzbedrohend für den kleinen Flughafen sei. „Abgesehen von dem enormen Schaden und dem Ärger, der jetzt auf die einzelnen Urlauber zukommt, sind auch viele Arbeitsplätze durch die Insolvenz bedroht. Schließlich gefährdet die Insolvenz von Germania die Existenz des ganzen Erfurter Flughafens. Obwohl zentral gelegen und hervorragend angebunden, gelingt es diesem nicht, sich dauerhaft zu etablieren. Nachdem auch das Wegfallen der Flüge von Air Berlin eine gewaltige Lücke hinterlassen hat, bin ich mir nicht sicher, ob die aktuellen Ausfälle noch kompensiert werden können. Hier ist dringend das Engagement der Politik gefragt. Ich biete meine Hilfe gerne an!“

Vor einigen Tagen lud die Parkeisenbahn im Geraer Martinsgrund wieder Kinder und Jugendliche ein, um sie für eine Mitarbeit bei der kleinen Bahn zu...

Weiterlesen

Am Donnerstag, dem 11. Januar 2017, um 19.00 Uhr, führen Anwohner und Gewerbetreibende der Wiesestraße sowie Debschwitzer und Lusaner Bürger eine...

Weiterlesen

Der zunehmende Leerstand von Gewerbeflächen im westlichen Bereich des Angers trägt zu einem besorgniserregenden Bild in der Erfurter Innenstadt bei....

Weiterlesen

Die Veranstalter der im Jahr 2021 in Erfurt stattfindenden Bundesgartenschau (BUGA) beziehen in ihr Ausstellungskonzept neben der Landeshauptstadt...

Weiterlesen

Der „Mitteldeutsche Verkehrsverbund", der das S-Bahn-Netz in und um Leipzig betreibt, prüft nach Zeitungsangaben den Einsatz von Zügen mit...

Weiterlesen

Mit Spannung hatten viele Geraer die Stadtratssitzung am 8. Dezember erwartet, sollte doch dort der politische Startschuss für die Sanierung der...

Weiterlesen

Erneut und innerhalb kürzester Zeit wird auf Antrag der Landtagsfraktion der CDU ein Sonderplenum einberufen. Die CDU fordert den Ministerpräsidenten...

Weiterlesen

Der Landesverband der Thüringer Tafeln gibt bekannt, dass inzwischen jeder dritte Besucher ein Rentner ist.


Der Thüringer Bundestagsabgeordnete der...

Weiterlesen

Das Deutsche Nationaltheater in Weimar plant, den Deutschen Bundestag am 6. Februar 2019 für eine Sondersitzung in seine Räumlichkeiten zu holen....

Weiterlesen

Das Otto-Dix-Haus in Gera-Untermhaus vermeldet einen Besucherzuwachs von 35% binnen eines Jahres. Laut Stadtverwaltung haben 6.276 Besucher ihren Fuß...

Weiterlesen