Brandner (AfD): „Jahrelange Vollsperrung der Wiesestraße? Stadtverwaltung Gera blockiert Aufklärung!"

Am Donnerstag, dem 11. Januar 2017, um 19.00 Uhr, führen Anwohner und Gewerbetreibende der Wiesestraße sowie Debschwitzer und Lusaner Bürger eine Veranstaltung zum Thema „Baumaßnahmen Wiesestraße" durch. Veranstaltungsort ist die Debschwitzer Bierstube, Georg-Büchner-Straße 36, 07548 Gera. Thema des Abends werden die geplanten massiven Baumaßnahmen in und an der Wiesestraße sein, die u. a. im Zusammenhang mit der Straßenbahn stehen und die erhebliche Auswirkungen auf Gewerbetreibende und Anwohner haben werden.

Auch der AfD-Bundestagsabgeordnete Stephan Brandner wird vor Ort sein. Dieser hatte im Vorfeld der Veranstaltung die Stadtverwaltung gebeten, einen kompetenten Mitarbeiter aus dem Baubereich zu entsenden. Durch die Baudezernentin wurde dies aber mit dem Hinweis abgelehnt, daß noch nicht sämtliche Informationen zu den Baumaßnahmen „zusammengetragen" wären und die Bürger zu einem späteren Zeitpunkt informiert würden. Brandner hält diese Blockadehaltung der Stadtverwaltung für schädlich und nicht nachvollziehbar. Wörtlich: „Ich habe mir die Teilnahme der Stadtverwaltung, am besten der Baudezernentin, sehr gewünscht. Hätte sie doch zur Aufklärung beigetragen und die erhebliche Gerüchtebildung und die Ängste der Betroffenen eingeschränkt." 

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow fordert einen kompletten 'Lockdown' auch für die Wirtschaft. Es müsse laut Ramelow schnellstmöglich eine...

Weiterlesen

Medienberichten zufolge werden vor dem sogenannten 'Lockdown', während dem unter anderem die Einzelhandelsgeschäfte geschlossen sein müssen, in der...

Weiterlesen

Ab dem 14. Dezember wird der selbstfahrende Elektrobus "Emma" durch Gera-Lusan fahren und damit die Testphase zum öffentlichen Nahverkehr der Zukunft...

Weiterlesen

Am gestrigen Mittwoch versammelten sich interessierte Geraer zu einer politischen Veranstaltung im Wahlkreisbüro des Bundestagsabgeordneten Stephan...

Weiterlesen

Die Zusage der Bundeskulturstiftung zur Förderung des Ausstellungsprojektes „Polyphon. Mehrstimmigkeit in Bild und Ton“, das im kommenden Jahr von...

Weiterlesen

Aus einer Mitteilung vom Donnerstagvormittag geht hervor, „dass der Geraer Märchenmarkt in der traditionellen Form nicht stattfinden wird“. Die Absage...

Weiterlesen

Wie aus Informationen des Betriebsrats hervorgeht, wird das Elektronik-Reparatur-Unternehmen RTS seinen Standort in Sömmerda mit etwa 140 Mitarbeitern...

Weiterlesen

Erneut wurde das Erfurter Büro des AfD-Bundestagsabgeordneten und stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Alternative für Deutschland, Stephan...

Weiterlesen

Der Thüringer Verfassungsschutzpräsident Stephan Kramer plane, bei der nächsten Bundestagswahl im Wahlkreis Ilmkreis-Gotha in Thüringen für die SPD...

Weiterlesen

Ein aktuell an die Mitglieder des Ausschusses für Verkehr des Deutschen Bundestages versandtes Schreiben des Thüringer Ministeriums für Umwelt,...

Weiterlesen